Glutenfreie Protein-Waffeln (mit Proteinpulver)

Guten Morgen ihr Lieben,

falls ihr für heute noch keine Frühstücksidee habt, habe ich hier eine tolle für euch:

☆ Glutenfreie Protein-Waffeln mit Proteinpulver 


Und was gibt es besseres als Waffeln an einem Sonntagmorgen?!

IHR BENÖTIGT *für 2 Personen*
- 60g Proteinpulver eurer Wahl (ich habe Vanille Whey verwendet)
- 60g Mehl eurer Wahl (ich habe den Mehl-Mix "Kuchen & Kekse" von Schär genommen)
- 2 ganze Eier
- 2 Eiklar
- 200ml Milch 1,5% Fett
- ein Teelöffel Backpulver
- Süße nach Wahl (ich habe einen Esslöffel Xucker light benutzt)
- ungesalzene Butter/Margarine für das Waffeleisen
- beim Topping sind euch keine Grenzen gesetzt! Ich habe Schokoladendrops und Puderxucker von Xucker benutzt.

ZUBEREITUNG
1) Bis auf das Eiklar vermengt ihr alle Zutaten in einer Schüssel und verrührt es mit einem Handmixer zu einem Teig.

2) Das Eiklar gebt ihr in eine separate Schüssel und schlagt es mit dem Handmixer steif. Dann könnt ihr den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Dadurch bekommt der Teig mehr Volumen und die Waffeln werden super schön fluffig.

links Eischnee | rechts Teig
3) Das Waffeleisen anheizen und mit einem Backpinsel mit etwas Butter/Margarine einfetten. Genauso gut könnt ihr Kokosfett benutzen. Ich habe nur ganz wenig Butter benötigt und die Waffeleisen-Platten für jeden Backvorgang ganz leicht nochmal eingefettet. Das Waffeleisen ist zwar antihaft-beschichtet, aber mit ein wenig Fett gehen die Waffeln dennoch besser ab - finde ich. Ich habe 2 kleine Kellen / 3-4 Esslöffel pro Waffelseite benutzt. Habe so ein Doppel-Waffeleisen, wo man 2 Waffeln auf einmal machen kann. Wenn ihr ein Herz-Waffeleisen habt, braucht ihr wahrscheinlich 3 kleine Kellen. Die Teigmenge hat bei uns für 4 Doppel-Waffeln /8 kleine Waffeln gereicht. Wichtig ist, das Waffeleisen nicht vorne mit dem Verschluss zuzumachen, damit die Waffeln schön aufgehen können. Wenn sie goldbraun sind, ab auf den Teller und auf die nächsten Waffeln warten.


Die Protein-Waffeln schmecken sowohl warm als auch kalt und sind durch den hohen Eiweissgehalt super sättigend. Ich habe etwa 10g Schokoladendrops benutzt und sie zwischen die warmen Waffeln gelegt. So sind die Drops geschmolzen und es entsteht eine flüssige Schokoschicht zwischen dein einzelnen Waffeln. Zum Abschluss noch einen Teelöffel Puderxucker obendrüber - fertig. Ich war hin und weg von den Waffeln und durch mein neues Waffeleisen wird es jetzt wohl öfter Waffeln geben :)

Gerade für die herrlich warmen Monate kann ich mir die Waffeln auch sehr gut mit Erdbeeren, Kiwi und Co vorstellen. Ich freue mich jetzt schon drauf!

WERTE
- nur die Waffeln (1 Portion - sprich der halbe Teig): 369 kcal (33g KH / 38g P / 9g F)
- mit Toppings: 424 kcal (36g KH / 39g P / 14g F)


Wenn euch nun nicht das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, weiß ich auch nicht weiter. Dann seid ihr wahrscheinlich keine Waffelfans ;-) Und ihr seht, backen geht auch gesund und ist trotzdem lecker. Wenn ihr die Waffeln ausprobiert, lass es mich unbedingt wissen! Gebt mir hier ein Feedback oder postet eure Kreation auf Instagram unter #schokostrolchkocht. Ich freu mich drauf!

Und für diejenigen, die kein Proteinpulver haben oder benutzen möchten, wird es bald noch ein Rezept für Protein-Waffeln ohne Proteinpulver geben. :)

Habt einen wunderbaren Sonntag,
ich drück euch,
eure Jenny

Kommentare

  1. Ich habe gestern dein Rezept für die Waffeln ausprobiert und sie sind mega fluffig und lecker. Danke für das tolle Rezept! Gerne mehr davon. Ich bin super satt geworden und hatte gleichzeitig etwas süßes und trotzdem gesundes. Was will man mehr?

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde gleich das Rezept ausprobieren.
    Ich bin schon gespannt drauf wie es schmecken wird.
    Auf den Bildern sehen die Waffeln sehr appetitlich aus.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jenny,

    werde mir kurzfristig ein Waffeleisen zulegen & meinen Engel bitten, Dein Rezept umzusetzen. Bis dato essen wir immer Protein Pancake´s...auch mit Vanille Whey Protein.

    Liebe Grüße & schönen Sonntag

    Michael

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡