Rezept | Ofenquäse

Huhu liebe Leser/innen

Der erste Bericht von Quäse zum Fitcamp ist Online. Schaut doch mal vorbei :) Der Making-Of-Film wird wahrscheinlich nächste Woche fertig sein.

Heute habe ich noch ein tolles Rezept vom Quäse Fitcamp für euch und zwar Ofen-Quäse mit Pak Choi, Pastinakenwürfel, marinierter Roter Beete und Wildkräutersalat.



Für 2 Portionen benötigt ihr:
  • 220g Quäse
  • 1-2 Stängel Rosmarin
  • 1-2 Stängel Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400g mittelgroße Pastinaken
  • 50g Frühlingszwiebeln
  • 1 große rohe Rote Beete
  • 80g Wildkräuter (frisch)
  • 150g Pak Choi
  • 10g Olivenöl
  • Essig, Salz und Pfeffer
Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Quäse am Stück in eine Auflaufform legen, mit etwas Olivenöl bestreichen und darüber Rosmarin, Thymian und eine platt gedrückte Knoblauchzehe verteilen. Alles für ca. 10 Minuten im Ofen backen.


In der Zwischenzeit die Pastinaken schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, danach in einer Pfanne mit wenig Olivenöl goldbraun anbraten.
Den Pak Choi waschen und kurz mit den Pastinaken in der Pfanne schwenken, sodass er etwas gart, aber knackig bleibt.
Als nächstes die Rote Beete schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Den Wildkräutersalat mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer marinieren. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden.
Rote Beete-Scheiben, Pastinakenwürfel, Pak Choi und Wildkräutersalat auf dem Teller anrichten. Den Quäse aus dem Ofen nehmen, halbieren und zu den Beilagen auf den Teller geben. Mit den Frühlingszwiebeln garnieren. Fertig!


Und dann: schmecken lassen. Wirklich unglaublich lecker. :)

Zu den Nährwerten (pro Portion):
Kohlenhydrate: 33,5g
Eiweiß: 40g
Fett: 7g
Insgesamt 366 kcal

Falls ihr das Rezept ausprobiert, gebt mir doch gerne Bescheid, wie es euch geschmeckt habt oder verlinkt mich auf Instagram @schokostrolch oder nutzt den Hashtag #schokostrolchkocht - dann kann ich mir eure Kreationen anschauen :)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Start ins Wochenende,
ich drück euch,
eure Jenny

Keine Kommentare

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡