Sonntagsrückblick

Huhu ihr Hübschen,
.
heute wieder für euch der übliche Wochenrückblick :)
Leider liege ich seit gestern mit Bauchschmerzen und -krämpfen im Bett (...oder vielmehr verbringe ich die meiste Zeit in meiner Keramikabteilung ;)). Deswegen will ich es heute gar nicht so lange machen, denn mit Bauchschmerzen und -krämpfen ist meine kreative Ader irgendwie nicht so sehr ausgeprägt. Dazu kommt die unerträglich stehende und schwüle Luft, die meiner Lunge keinen Spaß macht. Insgesamt also überhaupt nicht mein Wochenende und ich will nur noch, dass es vorbei ist.

Montag bis Freitag lief es dafür aber gut, nicht nur in Bezug auf Sport und Ernährung. Ich konnte eine Prüfungsleistung für das Studium abschließen, sodass ich jetzt nur noch eine schreiben muss. Die ist zwar sehr aufwendig, aber immerhin habe ich sonst nichts mehr, was bearbeitet werden muss und noch 4 Wochen Zeit. Das ist hoffentlich machbar.
 .
Was Sport betrifft, habe ich diese Woche krankheitsbedingt 3 Rest Days, aber trotzdem komme ich auf 9 Stunden Sport.  Damit bin ich sehr zufrieden. Ich würde heute zwar auch am liebsten zum Sport, aber mein Magen lässt das nicht zu und Gesundheit geht nunmal vor. Bringt ja nichts, sich da hin zu quälen. Außerdem schwitze ich schon beim Sitzen, Nichtbewegen und Doctor's Diary schauen :D
.
Sport KW 31
. 
Leider habe ich immer noch keine anständigen Handschuhe für's Krafttraining bzw. vor allem fürs Rudern gefunden... unsere Sportgeschäfte in Kiel haben da echt eine seeehr maue Auswahl. Werde die Tage mal im Internet stöbern, da werde ich ganz bestimmt welche finden, die mir gefallen. Könnt ihr eine bestimmte Marke für solche Handschuhe empfehlen? Ich bin dankbar für jeden Tipp :)
.
Wie ihr in der Monatsbilanz schon lesen konntet, habe ich zudem ein neues Tiefstgewicht erreicht: 66,4 kg. Ich hätte ja nicht gedacht, dass es nochmal runter geht auf der Waage, aber es geschehen anscheind doch noch Wunder ;) Mal sehen, was der August so bringen wird.
In Bezug auf Ernährung war die Woche ebenfalls gut, auch wenn ich mich diese Woche doch über meine Allergien und Unverträglichkeiten ein wenig geärgert habe. Ich habe eine Anfrage von myline - aktiv schlank erhalten, ob ich nicht deren Produkte (vor allem Eiweißpulver) testen und darüber auf meinem Blog berichten möchte. Natürlich, immer! Leider haben sie nichts, was konform mit meinen Allergien/Unverträglichkeiten geht und deswegen fällt der Produkttest flach und ich musste absagen. Wirklich schade, aber so ist das nunmal :)
Dafür hatte ich ein anderes lustiges Erlebnis bei Lidl an der Kasse. Mir fehlten mal wieder ein paar Kleinigkeiten, sodass folgendes auf dem Kassenband landete: Erdbeeren, Zucchini, Strauchtomaten, Paprika, Möhren, Champignions, Naturjoghurt und stilles Wasser. Insgesamt also sehr gesund. Hinter mir wollten sich dann 2 Freundinnen anstellen, wo die eine dann zu der anderen meinte "Hinter so ein Sportpüppchen stelle ich mich nicht an, schau dir den Einkauf an, da fühle ich mich ja gleich schlecht!", worauf die Freundin nur ganz entrüstet meinte "Wieso, sind doch Kräuter auf der Pizza?!" und die Freundin sie am Arm zur anderen Kasse zog. Ich war zunächst echt verwirrt und als "Püppchen" würde ich mich auch nicht bezeichnen, aber irgendwie war es indirekt auch ein Kompliment und hat mich dann doch gefreut. Natürlich möchte ich nicht, dass sich andere bei meinem Einkauf schlecht fühlen, aber was soll ich machen?! Einkaufen muss ich nunmal ;)

So meine Lieben, damit verabschiede ich mich auch schon wieder - Fencheltee kochen und gesund gewerden. Möchte ja gesund und fit wieder in die neue Woche starten. Bauchschmerzen sind scheiße!
Ich hoffe, euch gehts besser als mir und ihr hattet eine tolle Woche. Ich wünsche euch einen super Start in die kommende Woche :)
Ich drück euch,
eure Jenny

Kommentare

  1. Das klingt aber gar nicht gut... :/ *fühl dich gedrückt Ich wünsche dir gute Besserung...

    PS: "da sind doch Kräuter drauf" XD

    also ich wäre schon ein wenig stolz, wenn die Leute in der Kaufhalle so auf mich reagieren würden... steckt ja genug Arbeit dahinter, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, da steckt tatsächlich genug Arbeit hinter. Aber man rechnet im Supermarkt ja eher nicht mit so einer Reaktion :D

      Löschen
  2. Sportpüppchen - ich glaub ein besseres Kompliment kann man von Neider nicht erhalten ;)

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha klasse Erlebnis an der Kasse :D Eindeutig ein Kompliment!

    Das du krank bist, ist da natürlich nicht so schön :/ Wünsch dir eine schnelle gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich war erst echt verwirrt, aber hab es dann auch als Kompliment hingenommen :)

      Löschen
  4. Erstmal: Gute Besserung, hoffentlich wirst du schnell wieder gesund! Aber trotz Krankheit 9 Stunden Sport? Respekt! Und 3 Rest Days sind ja auch nicht wirklich viel ;)
    Haha, das an der Lidl-Klasse ist ja lustig. Aber war definitiv ein Kompliment! Gibt wahrscheinlich nicht viele, die so gesund einkaufen wie du :)
    Liebe Grüße, Ela
    http://train-hard-feel-good.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja sonst mach ich nur 2 Rest Days. Aber man sollte immer auf seinen Körper hören. Wenn er es braucht, würde ich auch 5 machen. Gesundheit geht immer vor :)

      Löschen
  5. Gute Besserung!

    Das Erlebnis an der Kasse - kann mich den anderen nur anschließen :D
    Verdient!

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, gute Besserung!
    Ich find, vor allem im Sommer ist kranksein besonders ätzend. Im winterist es zwar nicht schön, aber bei der Hitze...

    Und wenn du Handschuhe gefunden hast, berichte bitte. Ich suche auch, scheue mich aber vor einer Bestellung ausm Internet, würde vorher lieber anprobieren. Aber in den Geschäften find ich nix.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Hitze ist kranksein echt kein Geschenk. Aber aussuchen kann man sich das ja leider nicht :/
      Und ich schaue mich im Moment schon nach Handschuhen um. Wenn ich gute gefunden habe, werd ich natürlich berichten :)

      Löschen
  7. Hey liebe Jenny,

    erstmal: super Blog! Dass Du so viele Unverträglichkeiten hast, ist natürlich echt blöd, umso toller, dass Du trotzdem selbst allen anderen noch ein Vorbild bist, was Sportlichkeit und gesunde Ernährung betrifft - und super sympathisch biste auch noch - und mehr als zwei Stunden Sport am Tag (am Stück nehme ich an!!) !!! Krass! Wünsch Dir, dass Du schnell wieder gesund wirst.
    Das an der Kasse ist echt lustig! Ich hatte das zu meiner Studentenzeit auch oft, wenn ich die ganzen Bio-Lebensmittel auf dem Band hatte und dann hinter mir so bissige Kommentare zu hören waren wie: "Schau mal die Studenten, die können sich das heutzutage ja offenbar leisten!" Keine Ahnung, wieso man mir scheinbar von hinten angesehen hat, dass ich Studentin bin. Wenn ich mich dann dezent umgedreht habe, lagen dann ungelogen meist Zigaretten und Alkohol auf dem Band und ich dacht nur: "Ja, Ihr zahlt für Euer Zeug grad mehr als ich für meins."
    Ja, anderen macht es oft Angst und schlechtes Gewissen, wenn sie sehen, dass man mit seinem Körper auch liebevoll umgehen kann, was sie eben nicht tun - aber das ist deren Problem und nicht Deins. Ich finde auch, Du kannst Dich freuen über sowas ;-) Du bist offensichtlich eine starke Frau und das sieht man eben!
    Sei gegrüßt von
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow Katja, vielen lieben Dank für deine Worte, sie haben mich echt gerührt :) Ich nehme mich selbst gar nicht als so stark oder als Vorbild wahr, umso mehr freue ich mich dann immer über solche Kommentare wie deinen, der mir Mut und Kraft gibt :) Danke!

      Löschen
  8. Einfache Lösungen sind die besten! Es ist wahr ... sehr coole Art der Planung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum kompliziert, wenns auch einfach geht? ;)

      Löschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡