Sonntagsrückblick und neue Trainingshandschuhe :)

Hallo an diesem verregneten, schon sehr herbstlich angehauchten Sonntag. :)
.
Da möchte man sich doch am liebsten den ganzen Tag nur aufs Sofa lümmeln, Filme gucken, lesen, bloggen  und entspannen. Nachdem ich heute morgen mit einer Arbeitskollegin gemeinsam bei McFit fleißig war, werde ich genau das jetzt auch tun :D Meine Woche war anstrengend genug.

Die trüben Gedanken von letzter Woche haben sich leider durch diese Woche noch weiter durchgezogen... habe ein wenig mit privaten Problemen zu kämpfen, aber jetzt scheint ein Licht am Ende des Tunnels und ich denke und hoffe, dass es ab kommender Woche wieder bergauf geht. Das zieht einen doch mehr runter als man denkt... ich hatte entweder kaum Appetit oder völlige Lust auf alles, die ich aber zum Glück unterbinden konnte. Die Frustesserin in mir ist noch da und klopft an die Tür, aber ich lasse sie im Regen stehen, wo ich sie früher sofort mit ihren Tüten voll Süßigkeiten und Bergen an Ungesundem reingelassen hätte. Und die Tüten natürlich sofort geleert hätte und sie nächsten Tag mit noch volleren Tüten wiederkommen konnte... Das scheint nun tatsächlich Vergangenheit zu sein. Ich bin stärker als mein innerer Schweinehund und diese neue, bewusst wahrgenommene Kontrolle über mein Essverhalten hat mich diese Woche echt gefreut - wo mich sonst schon nichts erfreut hat. 
Es war aber ein sehr langer und vor allem steiniger Weg bis zu dieser Verhaltensänderung und geht nicht von heute auf morgen. Lasst euch nicht entmutigen und steht wirklich immer wieder auf. Irgendwann wird es klappen, glaubt daran!! :)
.
Neben der privaten Schieflage lief die Woche in Bezug auf Sport und Ernährung dafür super.
Meine eine Arbeitskollegin vom Nebenjob ist ebenfalls bei McFit angemeldet und war länger nicht mehr da. Sie macht viel zu Hause (hat einen kleinen Fitnesskeller), geht Laufen und fährt viel Fahrrad, aber wie so oft lässt man es dann doch irgendwann schleifen oder schafft es zeitlich nicht. Jetzt hat sie neue Motivation gepackt und wo ich noch in Kiel bin, begleitet sie mich mind. 2x die Woche ins Studio. Zu zweit macht es gleich viel mehr Spaß und man hat jemanden zum Quatschen zwischen den Sätzen. Ich mag sie super gerne und hab sie total in mein Herz geschlossen und darum freut es mich umso mehr, dass sie mich nun ab und an ins Studio begleitet und wir uns so nicht nur auf der Arbeit sehen. Wenn ich in Schwerin bin und nur am Wochenende in Kiel, werden wir dann einmal gemeinsam gehen  :)
Insgesamt hab ich diese Woche 11 Stunden Sport getrieben:
 .
Sport KW 33
.
Außerdem habe ich diese Woche bei Amazon bestellt, weil ich ab Dienstag ein neues Handy habe (iPhone 5S) und mir für dieses Schmuckstück noch ein Hardcase bestellen wollte. Und wenn ich schonmal bei Amazon stöbere, kann ich ja gleich mehr bestellen :D 
Also ist es zusätzlich ein Sportarmband "ActionWrap" für Cardio-Einheiten geworden sowie endlich Trainingshandschuhe für Krafttraining. Gestern ist das Paket schon angekommen, sodass ich die Trainingshandschuhe gleich heute testen konnte. Das Sportarmband teste ich dann nächste Woche, sobald mein iPhone startklar ist :)
.
Trainingshandschuhe von C.P. Sports
.
Das sind sie, meine neuen Trainingshandschuhe von C.P. Sports - sogar grad im Angebot für 13,59 € statt 20,99 € in Größe M (klickt, um zu Amazon umgeleitet zu werden)! Nachdem ich bei Karstadt Sport, Intersport und Body-Building-Läden vor Ort keine vernünftigen Trainingshandschuhe für mich gefunden hatte, habe ich mich dazu entschlossen, im Internet zu bestellen. Eigentlich probiere ich bei sowas ja lieber erst bevor ich kaufe und nicht andersherum, aber mir blieb nichts anderes übrig. Also habe ich mich durch die Flut an Angeboten geklickt und mich dann für diese entschieden. 
Die Kundenbewertungen waren alle ziemlich gut und ich habe auf die Größentabelle des Herstellers vertraut und Größe M bestellt. Im Laden hatte ich nämlich immer S an und M war zu groß, aber hier war es genau richtig. Die Handschuhe sind sehr gut verarbeitet und das Material lässt sich angenehm tragen. Bei anderen Handschuhen, die ich probiert hatte, hatte ich immer das Problem, dass mein kleiner Finger fast ganz vom Stoff abgedeckt war (weil er ein wenig mickrig ist) und ich die Finger meist überhaupt nicht gut und griffig bewegen konnte. Zusätzlich hat das Material hier und da gekratzt. Das ist bei diesen überhaupt nicht der Fall! Meine Finger passen allesamt einwandfrei, ich habe genügend Spielraum, um die Finger zu bewegen. 
Habe sie heute beim Training ausprobiert und bin begeistert! Man bekommt keine schwitzigen Hände, die Handschuhe färben nicht ab, wenn man sie nach dem Training auszieht und geben keinen unangenehmen Geruch ab, sobald sie mit Schweiß in Verbindung kommen. Ich hatte bei einigen Geräten einen viel besseren Halt, der Grip ist wirklich toll. Außerdem habe ich heute endlich mal kein Ziepen im Handgelenk nach 30 Minuten rudern und auch die Schwielen sind ausgeblieben :) Zusätzlich gefällt mir das feminine Design mit den Blumen sehr gut, sodass man nicht ganz so "hart" mit den Handschuhen wirkt. Insgesamt bin ich fürs Erste sehr zufrieden mit dem Kauf und kann euch eine klare Kaufempfehlung aussprechen, wenn ihr genauso wie ich auf der Suche nach guten und preiswerten Trainingshandschuhen seid und vor Ort nichts gefunden habt.
.
Sportarmband für iPhone 5S
Wie schon gesagt, habe ich mir außerdem dieses Sportarmband "ActionWrap" für das iPhone 5/5S für 19,80 €  bestellt. Habe es bisher nur anprobiert und es sitzt bombenfest und rutscht bei Laufen/Springen nicht herunter oder dreht sich am Arm. Sobald mein iPhone nächste Woche startklar ist, werde ich das Sportarmband in der Praxis testen und euch gern nochmal darüber berichten, wenn ihr möchtet :)
.
In Bezug auf Ernährung lief es diese Woche bis auf das nervige Türklopfen der Frustesserin gut und ich bin zufrieden. Habe, wie letzte Woche im Sonntagsrückblick schon erwähnt, ein wenig an meiner Eiweiß- sowie meiner kcal-Zufuhr gedreht und bin gespannt, ob sich das positiv oder negativ auswirken wird. Es ist gar nicht so einfach, "mehr" zu essen, aber ich will es drauf ankommen lassen. :) Ende August wissen wir mehr.
.
So viel mehr gibt es zu meiner Woche gar nicht zu erzählen, außer dass ich in einigen Bereichen echt froh bin, dass sie rum ist. Der August hat jetzt noch 2 Wochen, in denen ich nochmal richtig durchpowern möchte, bevor es wieder nach Schwerin geht. Die Umstellung bereitet mit jetzt schon wieder Bauchschmerzen, aber ist ja noch etwas hin. Meine letzte Prüfungsleistung ist übrigens fast fertig und benötigt nur noch hier und da einen Feinschliff. Das sollte ich nächste Woche schaffen :) Außerdem habe ich Freitag frei und fahre deswegen von Do auf Fr eine Kommilitonin vom Studium besuchen, da freu ich mich schon seeeeehr drauf. Die kommende Woche wird also hoffentlich besser als die zwei zurückliegenden.
.
Ich wünsche euch noch einen kuscheligen Sonntag und morgen dann einen tollen Start in die neue Woche :)
Ich drück euch,
eure Jenny

Kommentare

  1. Bei uns ist das Wetter heute auch total schlecht. Kalt, nass und grau, garnicht sommerlich! Ich war heute morgen im Wald laufen und mach es mir den weiteren Tag auch auf dem Sofa bequem :D Da kannst du wirklich stolz auf dich sein. Gerade bei Problemen oder Frust greift man gerne mal zu Süßem, wenn man in dem Moment aber trotzdem noch sein Ziel vor Augen hat, dann ist das ein großer Erfolg! Da muss man erst einmal hinkommen ;)
    Deine Sportwoche lässt sich auch sehen und die Handschuhe sind sehr schön. Ich habe bei so Sachen auch meist mehr Glück, wenn ich online bestelle! Dir auch einen guten Wochenstart und noch einen tollen Restsonntag. LG Amysa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist recht: erst die Arbeit, dann das Vergnügen :) Bei dem Wetter macht es sowieso keinen Spaß draußen zu sein, dann kann man es sich lieber gemütlich machen :) Trotzdem hoffe ich, dass der Sommer nochmal zurückkommt. Mitte August ist mir echt zu früh für Herbst ;)

      Löschen
  2. Die Handschuhe sind wirklich sehr schön. Die muss ich mir auch gleich mal ansehen. :)
    Dir auch noch einen schönen Sonntag! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Handschuhe sind echt klasse :)
      Danke, mein Sonntag war noch sehr entspannt.

      Löschen
  3. Ich find Fitnesshandschuhe ja was sehr tolles, man rutscht einfach nicht so schnell weg (sind auch sehr hilfreich bei Home Workouts mit Liegestütz oder so :D). Habe auch welche, allerdings einfache schwarze vom Intersport weil, ja auch ich wollte sie vorher anprobieren =) Finde deine haben etwas Winterliches, das Muster erinnert mich an Eiskristalle (auch wenn es ja eigentlich Blumen sind) ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei unserem Intersport war die Auswahl leider echt mau und nichts dabei. Aber unsere Sportgeschäfte hier sind leider eh nicht so der Bringer -.-
      Bin ebenfalls sehr begeistert von Fitnesshandschuhen. Macht das Training gleich noch angenehmer :)
      Und du hast recht, ein paar der Blumen sehen aus wie Eiskristalle. Ist halt ein Ganzjahres-Handschuh :D

      Löschen
  4. Es freut mich zu lesen, dass es bei dir doch wieder bergauf geht. Und deine sportlichen Leistungen sind echt beeindruckend! Also: dann teste mal deinen längsten Plank. :) Ich sollte am Ende der Challenge 5Minuten schaffen! :'D Mal sehen. :) Und die Handschuhe tun anscheinend ihren Job - super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die letzten 2 Wochen waren echt nicht schön. So langsam darf es echt wieder bergauf gehen. Mal abwarten.
      Und 5 Minuten Plank? Oh mein Gott :D Ich werd die Tage beim Training mal Planks mit einbauen, dann geb ich dir nochmal Bescheid. :)

      Löschen
  5. Trainingshandschuhe hatte ich mir auch mal auf gut Glück von einer Freundin mitbringen lassen. Ich dachte eigentlich, S müsste passen. Habe ja seeeeeehr kleine Hände (mit kurzen Fingernägeln sehen die wirklich aus wie Kinderhände einer 5-Jährigen :D) und trotzdem verdeckt der Stoff fast meine ganze Hand. Da verrutscht echt alles. Dabei finde ich Sporthandschuhe so toll, gerade wenn man mit Gewichten arbeitet. Ich glaube, ich gucke mir deine auch nochmal an, irgendwann muss ich ja mal was vernünftiges finden :P
    Das Sportarmband finde ich auch richtig klasse. Ich liebe ja so nen sportlichen Schnick-Schnack und das ist auch noch echt nützlich. Wobei ich, egal wie bombenfest das Ding halten würde, aus Prinzip einfach IMMER Angst hätte, dass das Handy rausfällt :D Vielleicht bin ich aber auch einfach nur paranoid ^^
    Hab ganz viel Spaß mit deinen neuen Sachen und auf dass deine nächsten Wochen schöner werden als die Vergangenen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem habe ich in den Kundenrezensionen öfter gelesen! Und bei diesen Handschuhen wurde dann XS bestellt und hat wohl super gepasst. Musst mal deine Hand ausmessen und in die Größentabelle schauen, welche Größe (XS oder S) für dich dann optimal wäre. Wie gesagt, ich hatte auch nur Probleme, welche zu finden, aber diese sind echt super :)

      Löschen
  6. Hey Jenny,
    ich freu mich echt für dich, dass es dir wieder besser geht und bin wieder mal platt, was du alles an Sport in einer Woche schaffst. Ich hab echt keine Ahnung, wie ich das machen sollte :/
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg :) Aber mal davon ab, sollte jeder das Sportpensum machen, was für ihn am besten in den Alltag passt. Hauptsache, es ist überhaupt Bewegung vorhanden, finde ich. Egal ob 2 Stunden oder 12. Es bringt ja auch nichts, sich den Sport reinzupressen, wenn man dann gar kein Spaß mehr an der Bewegung hat. Deswegen immer individuell schauen :)

      Löschen
  7. Man bist du fleißig :)
    Ich finds echt bewunderswert wie diszipliniert du (geworden) bist. Wirklich toll. :D

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡