Munchy Monday - Putengeschnetzeltes mit Bohnen und Rosmarin-Kartoffeln

Huhu ihr Lieben,

heute gibt's wieder den Munchy Monday.
Heute mit einem Rezept für Putengeschnetzeltes mit frischen grünen Bohnen und Rosmarin-Kartoffeln!
fertig serviertes buntes Putengeschnetzeltes
Viel Spaß beim Nachkochen. :)



Frühstück
Rührei mit Tomaten, dazu Buchweizenschnitten mit Käse
  • 3 Eier, 270 kcal
  • Gewürze (Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Petersilie)
  • 30 ml Bio Reis-Soja-Milch, 11 kcal
  • Olivenöl, 41 kcal
  • Tomaten, 17 kcal
  • 2 Buchweizenschnitten, 39 kcal
  • 2 Schreiben Kerrygold Cheddar mild-nussig, 165 kcal
  • Kerrygold Butter ungesalzen, 59 kcal
Zutaten für Rührei
Die Eier in eine Schüssel schlagen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann mit einer Gabel verquirlen, einen kleinen Schluck Soja-Reis-Milch hinzugeben und weiter verrühren.
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und dann die Eimasse in die Pfanne geben und stocken lassen, ab und zu mit dem Pfannenwender wenden. Nebenbei Cocktailtomaten vierteln und sobald das Rührei fast fertig ist, hinzugeben und noch etwas brutzeln lassen.
Sobald das Rührei und die Tomaten fertig sind, auf einem Teller servieren. 
Dazu zwei Buchweizenschnitten von Blumenbrot dünn mit Butter bestreichen und mit Kerrygold Cheddar mild-nussig belegen. Fertig. :)


Sehr lecker, nahrhaft und sättigend :) 

Macht gesamt: 602 kcal - 14 g Kohlenhydrate -36 g Eiweiß - 44g Fett

Mittag/Snack
Da ich realtiv spät Frühstück hatte den Tag, gab es nur einen kleinen Snack zwischendurch:
  • Cocktailtomaten, 24 kcal
  • Baby-Karotten, 44 kcal
  • nicht zu sehen: 2 Nashi-Birnen, 96 kcal und Söbbeke Frucht auf Joghurt, Erdbeere, 194 kcal
kleiner Snack
Macht gesamt: 358 kcal - 61 g Kohlenhydrate - 9,9 g Eiweiß - 6,5 g Fett

Abendessen
Buntes Putengeschnetzeltes mit frischen grünen Bohnen und Rosmarin-Kartoffeln
Dauer: ca. 45-55 Minuten, 2 Personen

Man benötigt: (kcal Angaben für eine Person):
  • 500 g kleine Speisekartoffeln, 195 kcal
  • 1 Sack (500 g) frische grüne Bohnen, 64 kcal
  • 1 Zucchini, 54 kcal
  • 1 orangene Paprika, 21 kcal
  • Lauchzwiebeln, 15 kcal
  • 1 Knoblauchzehe, 2 kcal
  • 400 g Putengeschnetzeltes, 224 kcal
  • CreSoy Soya wie Sahne, 176 kcal
  • Olivenöl, 82 kcal
  • Kerrygold Butter ungesalzen, 59 kcal
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Rosmarin, Petersilie)
Zutaten

Rosmarin-Kartoffeln
Den Backofen auf 200°C, Ober-/Unterhitze vorheizen lassen.
Die kleinen Speisekartoffeln dann gut abputzen und mit Schale in einen Kochtopf geben und kurz vorkochen. Danach das Wasser mittels aufgesetztem Kochdeckel abgießen und die Kartoffeln in eine Auflaufform geben. Das Ganze dann kurz abkühlen lassen und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und etwas Knoblauchpulver würzen. Dann einen Schuss Olivenöl über die Kartoffeln geben und gut vermischen. 
Sobald der Ofen vorgeheizt ist, die Auflaufform in den Ofen geben und für ca. 30 Minuten lang garen lassen. 

erst die Kartoffeln vorkochen, dann in eine Auflaufform geben und würzen

buntes Puten-Geschnetzeltes
Zunächst die Paprika und die Zucchini putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zusätzlich die Knoblauchzehe pressen und zum Gemüse dazu geben.
Dann die hellen Stücke der Lauchzwiebel in kleine Ringe schneiden und ebenfalls zum Gemüseteller dazu geben. Zusätzlich die dunkleren Stücke der Lauchzwiebel in eine extra Schüssel geben, die dann am Ende für die Garnierung der Rosmarin-Kartoffeln dienen.

Paprika, Zucchini, Knoblauch und helle Lauchzwiebelringe

Lauchzwiebel für die Rosmarin-Kartoffeln

Sobald das Gemüse vorbereitet ist, das Putengeschnetzelte in die Pfanne geben, mit Olivenöl erhitzen und folgend mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Fleisch dann in Ruhe anbraten. Sobald es fast durch ist, das Gemüse vom Gemüseteller mit in die Pfanne geben und bissfest garen lassen. 
Wenn alles gut durch ist, die Pfanne auf kleine Flamme stellen und die CreSoy Soyasahne hinzugeben und unter ständigem Rühren aufköcheln lassen bis es warm ist. Dann abschmecken und ggf. nachwürzen.

Putengeschnetzeltes mit Gemüse und SoyaSahne in der Pfanne :)
Frische grüne Bohnen
Die frischen grünen Bohnen gut abputzen und dann die Enden der Bohnen abtrennen. Die fertig geschnittenen Bohnen in einen Kochtopf geben. Wasser und Salz hinzugeben und die Bohnen bissfest kochen lassen.

frische grüne Bohnen - yummy

Sobald die Bohnen fertig sind, das Wasser abgießen und in den noch heißen Topf ein Stück Butter und Petersilie geben. Das Ganze vermischen - fertig. :)

Wenn alles fertig zubereitet ist, zum Schluss die Rosmarin-Kartoffeln mit den aufbewahrten Lauchzwiebeln garnieren:



Und dann: Guten Appetit!! :)

so yummy <3

Macht gesamt: 892 kcal - 65,4 g Kohlenhydrate - 63,9 g Eiweiß - 35,2 g Fett

Insgesamt ist die Bilanz für den Tag:
1852 kcal
140,4 g Kohlenhydrate
109,8 g Eiweiß
85,7 g Fett
getrunken habe ich: 3000 ml stilles Wasser, 500 ml ungesüßten grünen Tee

Mit diesem Tag bin ich tatsächlich sehr zufrieden. Es war alles super lecker, die Werte sind genau richtig und ich bin mehr als satt geworden. :)
Viel Spaß beim Nachkochen!

Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Start in diese Woche und genießt nun euren Feierabend.
Ich drück euch,
eure Jenny

Kommentare

  1. Hallo jenny
    Dein Geschnetzeltes schaut sehr lecker aus, werds vermutlich bald nachkochen.
    Bin übrigens absoluter fan vom munchy monday ;) und natürlich von deinem blog btw.
    Liebe grüße aus Wien und eine schöne letzte Augustwoche :)

    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Bei den Leckereien die da auf den Tisch kommen hat man ja richtig Lust abzunehmen! Danke für die tollen Anregungen!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht mal wieder richtig richtig gut aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    sieht super aus und wird demnächst getestet :-)

    LG Isi

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡