Wochenrückblick...

...oder noch 3 Wochen bis Teneriffa :))
.
Huhu meine Lieben,
.
nun folgt etwas spät noch mein Wochenrückblick für KW 24. Ich war heute den ganzen Tag mit meinem Schatz am Strand, habe Sonne getankt und war danach dann noch gleich beim Sport. Dann Duschen und Essen... mein Tag braucht einfach mehr Stunden für all das, was ich so machen möchte :D
.
Ich bin mit dieser Woche was Sport betrifft sehr zufrieden, Ernährung eigentlich auch, aber dazu später.

I. Sport
Mein Training bei McFit macht mir immer noch super viel Spaß und obwohl ich erst 2 Wochen dort trainiere, merke ich schon einen Unterschied. Ich habe das Gefühl, meine Arme werden straffer und meine Schultern fangen endlich an, sich zu definieren. Auch mein Bauch fühlt sich stärker an, aber da liegt leider immer noch etwas zu viel Speck drüber ;) Aber gerade der Unterbauch ist weniger geworden und beginnt, straffer zu werden. Das freut mich besonders, da das meine Problemezone Nr. 1 ist, neben meinem Hüftgold :D
.
Ansonsten habe ich meinen Trainingplan etwas geändert, sodass ich die 40 Squats nun mit 6kg Hantel durchführe und ein zusätzliches Gerät mit auf die Liste genommen habe: Bauchmaschine mit 20kg, 3x15 Wiederholungen. In Zukunft sind diese beiden Änderungen unter dem Punkt "Krafttraining" enthalten. :)
.
Sportrückblick KW 24
.
Obwohl ich doofe Zeiten im Nebenjob hatte, habe ich Sport gut gemanaged bekommen. Habe im Hauptjob flexible Arbeitszeit, sodass ich da auch mal später hin oder früher gehen kann. :) So kam ich diese Woche also auf 9 Stunden 15 Minuten Sport. Ich freue mich, dass das Sportpensum im Moment so hoch ist, da ich mich viel ausgeglichener dadurch fühle. Mal sehen, was die kommenden Wochen noch so bringen.
.
II. Ernährung
Mit meiner Ernährung bin ich diese Woche eigentlich ebenfalls zufrieden. Eigentlich. Ich esse zwar gesund, aber den ein oder anderen Abend hätte der Nachschlag (z.B. von der Curry-Pfanne (siehe Instagram)) einfach nicht sein müssen. Aber es war sooo lecker und ich konnte nicht anders. :D Da es aber dennoch alles gesund war, wo ich zugelangt habe, sehe ich mal darüber hinweg. Wäre aber ein Punkt, der nächste Woche besser laufen könnte. Leider ist Erdbeerwoche, da fällt es mir immer besonders schwer auf die Portionsgrößen zu achten, da ich da durchgehend essen könnte haha :D
Außerdem war ich wieder bei denn's Biomarkt einkaufen und da mache ich kommende Woche wieder ein Biomarkt Haul zu mit den neuen Produkten, die ich so gekauft habe :)
.
Meinen ersten Einkauf könnt ihr hier nochmal nachlesen. Mittlwerile habe ich die Produkte probiert und bin total begeistert.
Das Blumenbrot ist wirklich sehr lecker und vergleichbar mit Knäckebrot. Die Konsistenz ist jedoch weicher, löst sich irgendwie anders im Mund auf und ist meiner Meinung nach nicht so trocken. Dazu habe ich den Kräuter-Tomate-Aufstrich von Zwergenwiese gegessen und der ist einfach nur der Hammer *.* Schmeckt ein wenig wie Pesto und ist super frisch und lecker. Ebenfalls habe ich die Bio-Putenfleischwurst und den Bio-Käse probiert. Diese schmeckten mir ebenfalls, es ist geschmacklich deutlich  intensiver als die Wurst und der Käse vom Discount.
Die Reismilch hat mich zunächst etwas abgeschreckt, da sie aussieht wie Calcium in Wasser aufgelöst oder wie Milch mit ganz viel Wasser gemischt. Da musste mein Freund erstmal vortesten :D Ich habe mich dann aber doch getraut und sie schmeckt wie Milchreis ohne Zusatz zum Trinken. Also definitiv lecker, ich mag ja Milchreis, aber mit Milch (wie man Kuhmilch eben kennt) hat das nicht viel zu tun. Trotzdem mag ich es! Werde jedoch die kommenden Wochen noch Sojamilch und Mandelmilch probieren und dann mal schauen, was mir am meisten zusagt.
Verliebt habe ich mich in die Söbbeke-Joghurts, vor allem den mit Erdbeer. Ich habe noch nie so einen leckeren Joghurt gegessen. Einfach ein Genuss. Den gibt's auch im herrkömmlichen Supermarkt und der sollte definitiv mal bei euch in den Einkaufswagen landen. Yummy. Da kommt nichts anderes mehr ins Haus für mich ;D
.
Insgesamt muss ich sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass Bio so viel anders schmeckt als die Ware aus dem herkömmlichen Discount oder Supermarkt. Aber viele Produkte schmecken deutlich intensiver und frischer! Ich bin echt begeistert. Wir kaufen trotzdem noch beim Discount und Supermarkt, keine Frage, aber die Produkte, die ich nunmal nur im Biomarkt kaufen kann, schmecken einfach hammermäßig gut. Wenn ich später übernommen bin und mehr Geld verdiene, würde ich am liebsten nur noch Bio kaufen <3
.
So, das war es für heute von mir.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend bzw. eine gute Nacht. Startet gut in die kommende Woche :)
Ich drück euch,
eure Jenny
.
PS: Seid ihr auch schon so aufgeregt wie ich wegen morgen? Das erste WM-Spiel von Deutschland gegen Portugal um 18 Uhr steht an. :)) Ich bin gespannt, wie die Jungs sich schlagen werden.

Kommentare

  1. Ja, oft schmeckt man Bio. ;) Ich finde es leider auch teuer, aber was ich mir leisten kann, kaufe ich da. :) Und über 9 Stunden Sport ist ja abartig. Ich wäre schon zufrieden, würde ich mal wieder 1 1/2 bis 2 Stunden schaffen! Aber das nehme ich mir für die Woche jetzt vor! :) Du bist da auch ein echt fieses und tolles Vorbild! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Jenny;)
    Schön,dass es dir gerade so gut geht und du mit der Ernährungsumstellung immer besser zurecht kommst!
    Ich kaufe seit Jahren schon einen Großteil meiner Lebensmittel(70-80%) in Bio-Qualitität und natürlich schmeckt man da den Unterschied;)
    und so teuer ist es gar nicht...
    du musst du halt immer denken,dass dein Körper nur so gut sein kann wie du ihn pflegst bzw wie du mit ihm umgehst!
    Bei all deinem sportlichen Ehrgeiz würde ich trotzdem zum Sporteln an der frischen Luft raten,denn Sonne ist gut für die Haut und für die Laune und du musst nich stinkige Studio-Luft einatmen;)
    Hab eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Reismilch habe ich letztens auch probiert. Die Konsistenz bzw das Aussehen allgemein hat mich jetzt nicht so abgeschreckt, aber ich finde, sie schmeckt wie relativ geschmacksneutrales Öl mit Wasser irgendwie...ich habe sie dann nurnoch mit Soja-Vanille-Milch gemischt ins Müsli gekippt :D

    Liebe Grüße,
    Charly :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡