McFit Trainingsplan

Hallo meine Lieben,
.
heute ein Beitrag zu meinem Trainingsplan für die kommenden Wochen.
Wie ihr wisst, habe ich mich bei McFit angemeldet, weil ich es zeitlich nicht mehr zu meinen Sportkursen schaffe. Bisher gefällt mir das Training dort wirklich sehr gut und ich bin gespannt, ob und wann sich eine Veränderung meines Körpers zeigen wird.
Ich habe das erste Mal seit langem mal wieder Muskelkater nach dem Krafttraining und ich denke, das ist ein gutes Zeichen. Nicht so einen, dass man sich nicht mehr bewegen kann, aber immerhin so, dass man seine Muskeln doch ab und an bei einigen Bewegungen spürt. Das zeigt mir, dass es definitiv an der Zeit war, den Trainingsplan in Bezug auf Krafttraining umzugestalten.


Jillian war ein super Aufbauprogramm und ich werde ihr Programm an Tagen, an denen ich es nicht ins Fitti schaffe, definitiv als Abwechslung zu Hause machen, wenn mir danach ist. Aber für „mehr“ war das Fitti auf jeden Fall eine super Entscheidung. So muss ich mir auch nicht ständig Gewichte neu kaufen ;)
Nun möchte ich euch meinen derzeitigen Trainingsplan vorstellen. Am Sonntag möchte ich euch immer einen Sportrückblick der Woche geben und dort werde ich dann nur Krafttraining eintragen, da die Tabelle sonst aus allen Nähten platzt :D Wenn sich der Trainingsplan aber verändert, werde ich es dort vermerken. :)

Mein Trainingsplan:
  • 10 Min. Aufwärmen am Cardio-Gerät meiner Wahl
  • Krafttraining: (selbst zusammengestellt)
    • Rückenstrecker + 5kg Scheibe: 3x15 Wiederholungen
    • Rumpfseitheben (Side-Crunch) + 5kg Scheibe: 3x15 Wiederholungen
    • Crunches + 5kg Scheibe: 3x20 Wiederholungen
    • Beinheben und –senken: 3x15 Wiederholungen
    • Hüftheben: 2x15 Wiederholungen
    • Brustpresse mit 25kg: 3x15 Wiederholungen
    • Ruderzugmaschine mit 25kg: 3x15 Wiederholungen
    • Butterfly mit 20kg: 3x15 Wiederholungen
    • Beinpresse mit 45kg: 3x15 Wiederholungen
    • Latzugmaschine mit 50kg: 3x15 Wiederholungen
    • Butterfly Reverse mit 20kg: 2x15 Wiederholungen, 1x 10 Wiederholungen
    • Dipmaschine mit 65kg: 3x15 Wiederholungen
    • Bicep Curls in Squat-Haltung mit 5kg Hantel: pro Seite 15 Wiederholungen
    • 40 Squats mit 5kg Hantel
  • zum Abschluss nochmal Cardio mind. 20 Minuten am Gerät meiner Wahl
.
Mein Plan ist es, 4x die Woche den Trainingsplan mit Krafttraining zu machen (in welchem Ausmaß entscheide ich spontan) und 2x nur Cardio + ggf. Bauchmuskeltraining und einen Rest-Day einzulegen. Aufgrund meiner Doppelschichten ist das aber nicht jede Woche so umsetzbar, also kann es mal variieren und Jillian, Blogilates oder freies Cardio (draußen Laufen, Fahrradfahren, Inlinern, usw.) statt Fitti auf dem Plan stehen. Aber das werdet ihr dann ja in meinem Sport-Rückblick immer sehen :)
.
Ich bin auf jeden Fall wieder voll auf Kurs und super motiviert. Auf die Strandfigur für Teneriffa :)
.
Heute morgen war ich um 7.30 Uhr schon bei McFit und das Studio war angenehm leer. :) Jetzt habe ich den Rest das Tages frei, muss endlich mal nicht arbeiten und werde gleich mit meinem Schatz etwas bummeln gehen und dann an den Strand fahren.

vorm Training bei McFit :)
 .
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Pfingstwochenende. ♥ Genießt das herrliche Wetter und fangt jeden Sonnenstrahlen ein.
Ich drück euch,
eure Jenny

Kommentare

  1. Der Plan hats ja in sich =). Wie lange bist du damit im Studio? Meiner war kuerzer und ich war meist 1.5-2h da. =)

    Dann wuensche ich dir mal viel Spass damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so um die 2 Stunden immer im Studio, wenn die Geräte alle frei sind und ich gut durch komme. Bis jetzt musste ich nie warten zum Glück :)

      Löschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡