Rückblick KW 6

Nabend meine Lieben,

wie versprochen folgt heute der Rückblick für KW 6 :)
Eigentlich wollte ich mich an mein Referat setzen, aber ich bin grad noch so vollgefuttert vom Abendbrot, dass ich mich noch für etwas Entspannung entschieden habe :D

Letzte Woche war wie gesagt realtiv durchwachsen, weil es mir abends immer nicht gut ging durch den aufgeblähten Bauch. Immerhin war ich tagsüber nicht mehr so sehr damit geplagt, das ich wenigstens Sport machen konnte... habe leider noch nichts von dem Arzt gehört, aber ein paar Tage wollte ich ihm auch Zeit geben, sich bei mir zu melden. Ich bin gespannt, ob er etwas finden kann.

Bis auf die Einschränkung mit dem Bauch war die Woche aber okay. Die Abs Ilicious Challenge war vorbei und die vorher/nachher Bilder könnt ihr hier anschauen.

Auch so war ich die Woche sportlich unterwegs und komme für KW 6 auf 8 Stunden und 15 Minuten Sport.  Damit bin ich wirklich sehr zufrieden und vor allem freut es mich, endlich mal wieder beim Zumba und Body Toning gewesen zu sein :) Hachja, das fehlt mir.

Sportübersicht KW 6
Umso mehr freue ich mich daher auf Ende März, wo ich vom 27.03.-30.03. am Latin Dance Camp in Weissenhäuser Strand mit einer Freundin vom Sport teilnehmen werde. Da gibt es dann geballte Ladung Zumba und ganz viele andere verschiedene Tanzsportarten von morgens bis abends :)) Das wird ein seeehr sportliches Wochenende und ihr glaubt nicht WIE SEHR ich mich darauf freue. Das wird der Hammer <3 Wenn jemand von euch aus der Nähe ist und Lust darauf hat: es gibt noch Karten! :) Also schnell buchen und Bescheid sagen, wenn ihr auch kommt!!

Dann habe ich die Woche das erste Mal die Drachenfrucht probiert:


Sie sieht optisch sehr ansprechend aus (pink!) und wenn man sie aufschneidet bekommt man gleich ein sommerliches Feeling. Das Muster hat ein wenig was von Straciatella. Die Konsistenz gleicht ein wenig der Kiwi, die Frucht lässt sich sehr leicht aus ihrer Schale trennen. Leider blieb das Geschmackserlebnis dann aus... Sie schmeckt so gut wie nach nichts und hatte einen leichten Nachgeschmack, der mich an Honigmelone erinnerte - und ich kann Honigmelone so gar nicht ausstehen. Die 2,99€ (stolzer Preis wie ich finde!) waren also komplett fehlinvestiert. Schade! :( Ich werde ihr noch eine Chance im Sommer geben, vielleicht hat sie nur einfach noch nicht so die Reifezeit. Aber bis dahin wird diese megateure Frucht nicht mehr in meinem Einkaufskorb landen.

Viel mehr gibt es zu KW 6 nicht mehr zu berichten. Daher folgen nun die Bilder der Woche:

Pfannengemüse Feinschmecker Art
Snack zwischendurch: Granny Smith Apfel, Walnusskerne und Chai Latte
Spiegelei mit Spinat, Bratkartoffeln und Kabanossi
Nach 2 Stunden Zumba...
bunter Salat mit Thunfisch, dazu Pellkartoffeln und Quark <3

Wok-Gemüse
Einfach aber lecker: Mehrkorn-Brötchen und Aufschnitt

Das war es soweit zu letzter Woche!
Ich hoffe, dass eure Woche ebenfalls super lief und vor allem gesundheitlich besser als meine... und dass ihr super in diese Woche gestartet seid und den Montag bereits fleißig vollbracht habt :)

Ich drück euch und sende euch ganz liebe Grüße aus Schwerin! <3
Ich kann mich nun einigermaßen wieder bewegen und werde nun noch ein wenig für mein Referat was tun. Euch einen entspannten Abend :)

Kommentare

  1. Dein Essen sieht super lecker aus :) Und 8h Sport find ich einfach nur richtig beeindruckend. Soviel würd ich gerne mal in einer Woche haben :D

    AntwortenLöschen
  2. Nach 2 Stunden Zumba sieht du aber noch ganzschön fit aus, außer das du nimmer stehen kannst ;) Oder es sind die Endorphine die dich so strahlen lassen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das wollte ich auch schreiben! ;)

      Löschen
    2. Oh danke ihr beiden :)) das Foto ist auch nicht direkt nachm Zumba entstanden, da lagen noch 20 Minuten Autofahren nach Hause dazwischen. Vielleicht liegt es daran ;)

      Löschen
  3. Spiegelei mit Spinat und Bratkartoffeln will ich schon so lange mal wieder machen. Jetzt hab ich noch mehr Lust drauf :)
    Sportlich warst du wieder mal am Weg :) Nach dem Zumba siehst du wirklich noch klasse aus ;)

    Mir Drachenfrüchten kann ich auch nichts anfangen. Ich hatte bis jetzt noch nie eine die nach etwas schmeckte. Ich esse sie aber meistens nur im Urlaub, wenn sie beim Hotelfrühstück daliegt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spiegelei, Bratkartoffeln und Spinat ist ja auch einfach nur der Hammer :D

      Und eigtl. Schade um die Drachenfrucht, oder? Sie sieht so lecker aus und schmeckt einfach nach nichts.

      Löschen
  4. uhhh sieht das alles Lecker aus ;)

    AntwortenLöschen
  5. ich hab dich getaggt: http://weihnachtsfieber.blogspot.de/2014/02/sinnlose-fakten-uber-mich-getaggt.html

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡