Januar-Bilanz

Nabend meine Lieben!

Heute ist der Januar schon wieder vorbei und damit der erste Monat des Jahres geschafft. Also wird es Zeit für die Erste Monatsbilanz des Jahres 2014 :)

Gewicht
Kommen wir zu einem sehr erfreulichen Ergebnis... heute habe ich mich seit Anfang Januar wieder auf die Waage gestellt und sie überraschte mich mit 66,9 kg:

Wiegeergebnis Januar 14
Ich startete mit 70,4kg ins neue Jahr, das macht seither eine Abnahme von -3,5 kg. :) Darüber freue ich mich natürlich sehr... zumal sich die Waage die letzten Monate in 2013 nicht von der 69 verabschieden wollte und jetzt doch einen Satz nach unten gemacht hat. Juhu <3 Mein BMI liegt nun bei 22,6 - die 23 ist geknackt :)

Meine Woche in Bildern.

Ein grober Überblick zusätzlich zu meinem Wochenrückblick in Bildern :)

Der frühe Vogel fängt den Wurm! 1 Std. Laufband am Montagmorgen :)
Tomate Mozarella mit Kräuterbaguette am Dienstag - der Joghurt danach hat nicht mehr gepasst :D
Selbstgemachte Wedges mit Rührei und Spinat am Mittwoch <3
Milchreis mit Zimt und Zucker am Donnerstag, yummy!

Freitag und Samstag: Chilli Con Carne selbst gemacht *.*

Outfit am Freitag :)
Ich drück euch!

Rückblick KW 4

Hallo meine Lieben :)

Jetzt ist das Wochenende auch schon wieder fast vorbei und ich mache mich heute Abend wieder auf den Weg nach Schwerin. Bei dieser Kälte (hier in Kiel -9°C, in Schwerin sogar -14°C) habe ich gar keine Lust, mich überhaupt nach draußen zu bewegen, geschweige denn Auto zu fahren... aber was muss, das muss ;) Mein Wochenende war eher sehr unspektakulär... Freitag 15-20h arbeiten und gestern ebenfalls von 12-20 Uhr - da bleibt vom Tag nicht mehr wirklich viel übrig, sodass Schatz und ich beide Abende zu Hause geblieben sind. Eigtl. wollten wir ins Kino und "The Wolf of Wallstreet" gucken, aber ich war einfach zu müde. Evtl. gehen wir heut Nachmittag noch, mal sehen! Aber wird wohl eher nächstes Wochenende.

Achterbahnfahrt vor der Erdbeerwoche...

Hallo meine Lieben :)
Ich sende euch herzliche Grüße aus dem PC-Raum vom Campus! Ich musste sowieso was für die Uni drucken, da dachte ich mir, schaue ich auch "kurz" hier vorbei.
Diese Woche ist einfach nicht meine Woche - Erklärung liegt nahe: Erdbeerwoche steht an! Meine Hormone fahren Achterbahn und meine Gefühlswelt steht Kopf. Mal bin ich schlecht drauf, dann wieder gut gelaunt, nächsten Moment könnte ich heulen... und dazu kommt dann Heimweh und dass ich meinen Schatz vermisse. So schlimm hab ich es lange nicht mehr gehabt... nur gut, dass ich glücklicherweise morgen Spätabend schon Heim fahren kann, weil die Seminare von Freitag bereits Dienstag stattfanden. Ich hoffe, dass die Straßen einigermaßen frei sind bei dem Wetter... im dunkeln sieht man das alles immer nicht so gut... aber ich werd schon heile ankommen... und wenn ich 5 Stunden brauche ;D
Ansonsten bin ich echt froh, dass ich meine Mädels hier habe. Sonst hätte ich mich wahrscheinlich die ganze Woche in meinem Zimmer versteckt und Trübsal geblasen. So hab ich wenigstens doch noch Spaß hier. Heute Abend schauen wir alle zusammen den Bachelor. Ist zwar eigtl nicht so meins, aber immerhin sitzen wir alle beisammen und ich fühl mich nicht ganz so allein. Wieso haben wir Frauen nur das Glück mit der Erdbeerwoche? -.-*

Rückblick KW 3 & meine Sicht der Dinge.

Nabend meine Lieben :)

Diese Woche schaffe ich es leider wirklich erst heute mich bei euch zu melden. Die "Eingewöhnungswoche" in Schwerin ist definitiv vorbei und diese Woche ging es gleich richtig zur Sache. Die nächsten Wochen sehen leider nicht besser aus, tlw. habe ich Wochen, wo ich jeden Tag von 8-19 Uhr Vorlesungen und Seminare habe... ich frage mich, wie ich dann meine 2 Referate fertig bekommen soll bis Ende Februar, wenn wir so viel Unterricht haben, aber nungut... Nachtschicht hurra! Und ohne Internet auf dem Zimmer wird es sicher richtig spaßig mit allen im PC-Raum zu sitzen und "in Ruhe" das Referat auszuarbeiten und die Powerpoint-Präsi zu erstellen. Nur sehe ich auch nicht ein, mir einen Internetstick zu holen und dafür einen Vertrag abzuschließen. Aber vllt. finde ich ja einen günstigen Prepaid-Stick... kann da jemand was empfehlen? Will auch nicht nach 500MB mit 64k/bits surfen, dann kann ich auch weiterhin mein Handy als Modem benutzen :D

Ansonsten lief die Woche aber ganz gut - gesund, ohne Naschikarten und mit genügend Sport. Lustigerweise genauso wie letzte Woche 6 Stunden 55 Minuten. Sobald die Wochen aber mit Vorlesungen und Seminaren voller werden, wird Sport definitiv weniger werden... muss mal sehen, wie es dann alles in einen Tag passt, aber das überlege ich mir dann. :) 


Rückblick KW 2

Hallo meine Lieben :)

Ich hoffe, euch gehts gut und ihr habt mich noch nicht ganz vergessen, weil es hier im Moment etwas ruhiger ist! Die erste Woche vom Studientrimester ist nun rum und ich habe das Gefühl mein Tag braucht ca. 10 Stunden mehr, damit ich all das machen kann, was ich gern machen würde! Aber so ist das nunmal... das einzige was darunter leidet ist das Pensum an Schlaf... und wer braucht den schon? ;D

Diese Woche lief ernährungstechnisch wirklich sehr gesund und ich bin zufrieden. Es gab viel Gemüse und Salat und jetzt am Wochenende zu Hause auch Fleisch und Fisch :) Gestern haben wir "Pizza-Kartoffeln" gegessen... das sind Kartoffeln, die man erst gart, dann aushöhlt, den Inhalt stampft und dann mit Tomate-Mozarella (in Basilikum+Öl+Knoblauch) mischt und das ganze dann wieder in die Kartoffeln gibt und dann für 10-15 Minuten in den Ofen. Es war lecker, mal sehen, ob wir das nochmal machen... Für Schatzi wohl zu wenig Fleisch ;)
Die Naschikarten habe ich immer noch nicht angerührt und habe im Moment auch gar nicht das Verlangen, zu naschen, worüber ich sehr glücklich bin. Mal sehen, wann der erste Hieper danach kommen wird ;)

Lebenszeichen aus Schwerin!

Hallo zu später Stunde!

Die meisten von euch liegen jetzt sicherlich schon im Bett und schlummern! :) Das war eigentlich auch mein Plan, aber irgendwie bin ich nicht mehr wirklich müde, obwohl ich es vorhin noch war. Ich bin jetzt über mein Handy im Internet und es ist megaaaaaaaa langsam, weil ich das Volumen (jetzt schon!) aufgebraucht habe. Aber was soll ich machen, ich hab hier kein Internet aufm Zimmer und immer an die Dienstrechner im PC-Raum zu gehen, hab ich auch kein Bock - zumal diese gröstenteils social networking gesperrt haben. 64kbit/s grüßen euch also aus Schwerin - ich fühle mich ein wenig in die alten Zeiten zurückversetzt, als man sich über das Einwählgeräusch des Modems gefreut hat, dann "endlich" surfen konnte und für Emailabrufen ca 20 Minuten gebraucht hat :D

Ich bin gut angekommen und habe mein Zimmer soweit eingerichtet. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber die werde ich dann beizeiten mitnehmen, damit es ein wenig wohnlicher hier wird und ich mich zumindest ein wenig wohl fühlen kann. Sonst habe ich immer nur das Nötigste mitgenommen, aber dieses Mal habe ich ein wenig dekoriert und will noch Vorhänge kaufen und ein paar Bilder aufhängen. Vielleicht lässt es sich dann hier aushalten...

KW 1 & auf nach Schwerin

Nabend meine Lieben!

Vielen Dank für die hohe positive Resonanz zu meinen Nike :) da habe ich mir sehr gefreut. Und ich liebe sie immer noch :D

Jetzt ist die erste Kalenderwoche des Jahres auch schon wieder rum und das neue Jahr ist wirklich angebrochen. Ich habe die Zeit bisher gut genutzt und bereits 4 Stunden 30 Minuten Sport auf meinem Konto. Die Ernährung läuft auch ohne Probleme, die Naschikarten sind weiterhin gut verwahrt und noch nicht angebrochen. So kann es doch erstmal weiter gehen. :) Das nächste Mal werde ich mich wieder Ende Januar/Anfang Februar wiegen, mal sehen, was die Waage dann sagt.


Übersicht KW 1

I ❤ Nike

Guten Abend meine Hübschen,

alles schick bei euch? :)

Passend zum neuen Jahr habe ich mir heute, wenn auch eher spontan, neue Sportschuhe gegönnt!! Mein Schatz und ich waren eigentlich nur kurz in der Stadt, um etwas zu erledigen und sind dann am großen Sale-Schild von Karstadt Sport vorbeigelaufen. Ich konnte nicht anders und musste reinschauen. Draußen scherzelte ich noch rum "die haben meine Nike's sowieso wieder nicht reduziert!" und dann strahlten sie mich an... die Nike Free TR Fit 3 mit einem Sale-Schild... von 114,95€ auf 79€ reduziert. Ich liebäugle schon seit sooo vielen Monaten mit diesen Schuhen, habe sie mir aber nie gekauft. Es war sofort um mich geschehen. Ich liebe Nike. Ich bekenne mich schuldig. Nike zieht mich quasi magisch an :D Ich habe zwar auch Sachen von Puma, Alex, Adidas oder Asics... aber Nike ist und bleibt mein all-time favorite. Ich schaute also die restlichen Kartons nach meiner Größe durch und sie hatten sie tatsächlich noch. Der letzte Karton, als hätte er nur auf mich gewartet. Ich habe von meiner Mutti zu Weihnachten extra Geld für neue Sportschuhe bekommen, sodass ich es gleich investieren konnte. Und da waren sie geshopped... MEINE! Meine ersten Nikes.

Hallo 2014 :)

Frohes Neues meine Lieben!
 
Ich hoffe, ihr seid gut reingekommen und habt die ersten beiden Tage des neuen Jahres gleich fleißig genutzt, um an euren Vorsätzen und Zielen zu arbeiten! :)

Ich bin auf jeden Fall gut reingekommen, habe bis jetzt jeden Tag fleißig gesportelt und die Ernährung war erstaunlicherweise auch gar kein Problem. Ich bin super gesund gestartet und fühle mich nach den ganzen Fresstagen endlich mal wieder einigermaßen wohl. Die Naschi-Karten kamen glücklicherweise auch noch nicht zum Einsatz ;)
Meine Waage bescherte mir an Neujahr nach dem leckeren Silvester-Dinner im Grusellabyrinth auch mal eben einen kleinen Ausflug in die 70er (70,4kg), aber jetzt ist schon wieder alles im grünen Bereich und ich stehe für den Januar mit einem Startgewicht von 69,4kg da. Macht eine Zunahme von +900Gramm zum letzten Wiegen, aber das kann ich gut verkraften. Wird auch schnell wieder weg sein :)