Projekt Vierteljahrhundert Bilanz

Huhu meine Lieben :)

Ich weiß, es ist sehr still hier im Moment, das tut mir sehr leid!! Aber ich arbeite im Moment so viel, dass mein Tagesablauf aus Aufstehen, Job 1, Job 2 und abends schlafen gehen besteht. Und wenn ich dazu komme, dann ich esse ich auch mal was oder versuche irgendwie noch Sport zu treiben, wobei das zurzeit doch etwas auf der Strecke bleibt und 5 Stunden Sport die Woche das höchste der Gefühle sind. Letzte Woche waren es zB nur 4 Stunden und allesamt zu Hause, da ich es durch die Arbeitszeiten nicht zum Sportverein geschafft habe... grad alles etwas stressig, deswegen bin ich auch noch überhaupt nicht wirklich in Weihnachtsstimmung. Aber ab heute habe ich in meinem Hauptjob Urlaub, sodass ich "nur noch" den Zweitjob habe. Die Arbeitszeiten kollidieren zwar meist mit meinem Sportverein, aber immerhin kann ich dann zur Not noch Jillian machen :)

Am Samstag waren wir abends Cocktails trinken und in meinen Geburtstag reinfeiern! Es war ein sehr lustiger Abend und es tat so gut, sich mal wieder aufzustylen, ein wenig beschwippst zu sein und sich die Seele auf der Tanzfläche aus dem Leib zu tanzen. Ich muss sagen, ich war sehr überrascht, wie viel ich vertragen habe... ich habe seither ein ganzes Jahr kein Alkohol mehr getrunken und hatte erwartet, nach einem Gläschen Sekt oder dem ersten Cocktail schon die Lampen an zu haben :D Aber so war es überhaupt nicht und ich habe so einiges getrunken... Ich hatte null Kopfschmerzen am nächsten Tag und war fit, wenn auch etwas müde. Ich habe auch nur wegen meines Geburtstages eine Ausnahme gemacht, die nächste wird zum Anstoßen an Silvester folgen. Ansonsten möchte ich weiterhin keinen Alkohol trinken, ich brauch es einfach nicht :)
Mein Geburtstag war für mich dann ein Tag wie jeder andere, nur dass Kuchen und Geschenke gab ;D Lustigerweise habe ich nichts geschenkt bekommen, was auf irgendeine Art und Weise mir Sport zu tun hat :D Aber Weihnachten steht ja auch noch vor der Tür. Dafür habe ich von Schatz untzer anderem den ersten Teil von Tribute von Panem bekommen (das Buch!) und habe schon angefangen zu lesen. Nachdem ich Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr durchgelesen hatte, brauchte ich dringend etwas neues, da kam das gerade recht :) Zu Jojo Moyes eine kleine Anmerkung: lest dieses Buch!!! Ich habe noch NIE bei einem Buch geweint, aber dieses hat mich zu Tränen gerührt. Es ist wirklich der Hammer, auch wenn es der Geschichte von Ziemlich beste Freunde schon sehr ähnelt. Trotzdem lohnt sich jede einzelne Zeile dieses Buches!

Außerdem war an meinem Geburtstag mein "Projekt: Vierteljahrhundert" beendet und ich möchte euch die Bilanz nicht länger vorenthalten :) 

Gewicht und Maße:

liebe Waage zum Geburtstag :)













Am 09.09.2013 startete ich in Projekt Vierteljahrhundert mit 74,8kg und stehe jetzt bei 68,5 kg! Macht ein Minus von -6,3kg in 3 Monaten. Sehr lange habe ich mit einem Stillstand gekämpft, wie ihr wisst, doch nun habe ich die 69kg geknackt und habe ein Minus von -500 Gramm zum letzten Wiegen. Nicht besonders weltbewegend, aber nach so einem langen Stillstand ist es schön zu sehen, dass sich doch etwas tut... auch Minischritte führen irgendwann zum Ziel :) 
Mit den Maßen bin ich soweit zufrieden! Wobei ein Blick in den Spiegel dazu auch immer lohnt, da die Zentimeter und das Gewicht auf der Waage nur die halbe Wahrheit sagen... seht selbst!

Projekt in Bildern:

Vergleich Oberarm - entschuldigt meinen selten dämlichen Blick :D
e,
Oberarm aktuell

Vergleich Bauch

Bauch aktuell
Waden aktuell
Beinchen :)

Hintern Vergleich

Mehr Bilder habe ich leider nicht machen können, aber das ist ja auch schon eine Menge :) Besonders gefallen mir mittlerweile meine Arme, wobei der Schulterbereich noch definierter werden könnte. Mit meinem Po werde ich langsam aber sicher auch zufriedener :) Problemzone ist weiterhin der Bauch, aber ich arbeite dran. Für 3 Monate ist das schon eine gute Leistung, denke ich!
Ich bin gespannt, was ihr sagen werdet und freue mich auf euer Feedback :-* <3

Und jetzt verabschiede ich mich leider schon wieder... das Bett ruft!
Ich drück euch und werde mich morgen euren Blogs widmen und fleißig kommentieren, da habe ich endlich wieder etwas Zeit :) <3

Kommentare

  1. Du hörst es bestimmt schon zum 1000sten mal, aber trotzdem, du kannst echt stolz auf dich sein und deine erfolge sind der Wahnsinn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich über jeden Kommentar und jedes Kompliment aufs Neue. Und sooft höre ich es außerdem auch gar nicht. Vielen lieben Dank für deines :-*

      Löschen
  2. Noch alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag. Das mit den beiden Jobs hört sich echt stressig an und ich möchte nicht tauschen! Aber ein bisschen weniger Sport ist ja nicht schlimm, schließlich verbrennst du im Zweitjob ja einiges! :)
    Die Bilder kamen mir irgendwie bekannt vor... habe mal unsere Maße verglichen und die sind schon ziemlich ähnlich! Jaja, der Bauch. Auch bei mir Problemzone Nummer 1. Und in der Vorweihnachtszeit nutzt er auch jede Gelegenheit zu wachsen =)
    Die Veränderung an den Armen ist echt krass... da macht sich die liebe Jillian aber wirklich bemerkbar.

    Ich habe "Ein ganzes halbes Jahr" ebenfalls gelesen. Ich glaub das hatte ich innerhalb eines WEs durch. Ich konnte es nicht zur Seite legen. Es hat mich wirklich berührt und auch ausgesprochen gut gefallen. Aber (obwohl absolute Heulsuse) hat es mich nicht zu tränen gerührt. Mir war irgendwie schon klar wie es ausgeht und ich habe mich deswegen schon relativ früh mit dem Ende abgefunden. Vielleicht lag es daran :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für die Glückwünsche :)
      Ich würde mit der Jobsituation auch grad nicht mit mir tauschen wollen ;) Aber ist ja nur für die Zeit im Studium, das muss ich dann jetzt nunmal durchziehen.

      Hehe, lustig, dass dir die Bilder so bekannt vorkamen. Jaja, der gute Bauch... aber wir werden ihm schon noch an den Kragen gehen! Und wenn eben erst nach Weihnachten :D Chacka!
      Danke für das Kompliment zu den Armen! Jillian ist ein guter Drill Instructor haha :D

      Und zu dem Buch: ohja, es ist sooo schön! Mir war das Ende auch bewusst, aber ich fand diesen Brief, den er ihr dagelassen hat so unfassbar traurig und schön zugleich, da musste ich einfach heulen ;D

      Löschen
  3. Happy Birthday im Nachhinein! :)
    Wow, du kannst total stolz auf dich sein! Gratuliere herzlich.
    Die Fotos sind super, man sieht einen super Unterschied.

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche :))
      Danke für deine Komplimente :**

      Löschen
  4. Also 6 Kilo in 3 Monaten ist doch echt nicht schlecht. Und Muskelmasse hast du ja auch eindeutig aufgebaut, den Bildern nach zu urteilen.
    Glückwunsch dazu. Und natürlich auch nachträglich zum Geburtstag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :))
      Das meiste der 6kg ist leider im ersten Monat verschwunden, das letzte Kilo innerhalb von 2 Monaten. Aber egal, auch langsam kommt man zum Ziel :)

      Löschen
  5. Du haust mich wirklich immer wieder mit deinen Bildern um.
    Erstmal Glückwunsch zu -6kg, das ist wirklich eine super Leistung.
    Dann finde ich deine Arme echt Hammer! :D Da will ich gleich an die Hanteln und los trainieren um auch so tolle Arme zu bekommen :)
    Beine und Hintern finde ich auch echt schon ziemlich gut. Da bin ich auch neidisch drauf :P
    Problemzone Bauch kennen wir alle, ich glaube der wird erst als aller letztes so richtigschön.
    Hoffentlich :D

    Aber Wahnsinn was sich in 3 Monaten alles verändern kann.
    Und danke für deine zahlreichen Kommentare, habe mich heute auf der Arbeit total gefreut das du dir die Zeit genommen hast und jeden Post kommentiert hast ♥
    Wie immer hast du total Recht mit dem was du schreibst.. Als ich das mit den 9 Tagen gelesen habe war ich selber erstaunt.. Das ging vom Tiefpunkt zu wieder neu motiviert wieder echt fix. Hoffentlich bleibt es erstmal so.
    2014 soll doch unser Jahr werden :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Komplimente ♥ Ich bin mir sicher, dass wir die Problemzone Bauch noch irgendwann in den Griff bekommen werden ;D Irgendwann...

      Musst dich nicht für meine Kommentare bedanken, ist für mich selbstverständlich. Wir Blogger-Mädels müssen doch zusammenhalten und uns gegenseitig aufbauen :)
      2014 wird ganz bestimmt unser Jahr und wir knüpfen an die bisherigen Erfolge aus 2013 an! :)

      Löschen
  6. Danke für deinen lieben Kommentar! :)
    Und alles Liebe nachträglich!!
    Ich lese hier schon länger still mit und ich finde es wirklich beachtlich wie du das mit den Jobs und drumherum unter einen Hut bekommst. Und 5 Stunden Sport ist doch super. Besser als nichts! :)
    6kg in 3 Monaten kann sich wirklich sehen lassen! Auf den Bildern sieht man schon wie Bauch und Popöchen straffer werden. Da will ich auch hin! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön für die Glückwünsche und deinen lieben Kommentar :)) Ich bin mir sicher, dass du es schaffen wirst!!

      Löschen
  7. Deine Beine sind der Hammer und deine Arme erst.. 6kg in 3Monaten bei dem Stress sind absolut super :) Du kannst echt super super stolz sein!

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag und zu deinem Erfolg. Und das in nur 3 Monaten. Find ich toll! Deine Figur ist bemerkenswert, Da will ich auch hin! Wünsche dir weiterhin viel Erfolg und schöne Feiertage! LG Miss Wannabe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche!!
      Und danke für deine lieben Komplimente. Kann gar nicht glauben, dass jemand überhaupt mal sagen würde, meine Figur haben zu wollen. Danke ♥

      Löschen
  9. Wahnsinn! :) Das ist ja eine tolle Veränderung! Herzlichen Glückwunsch dazu! :)
    Ich kenne das mit dem vielen Arbeit und der wenigen Zeit - da musst man sich meist doppelt aufraffen in der freien Zeit auch noch Sport zu treiben. Ab und zu kann ich meinen inneren Schweinehund nicht besiegen und lande dann auf der Couch anstatt im Fitnessstudio!
    Finde deinen Blog klasse! Dein Design ist super süß und deine Themen sind auch total mein Ding! :)
    Hast einen neuen Leser! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso und dass du richtig knackige Arme bekommen hast sieht man total - sieht richtig definiert aus! :)

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für deine Komplimente :))
      Ohja, es ist nicht einfach, bei der wenigen Freizeit, die einem bei 2 Jobs bleibt, diese für Sport zu verwenden. Aber meistens schaffe ich es, mich aufzuraffen. Manchmal gewinnt aber auch das Bett oder die Couch ;)

      PS: Du hast auch einen neuen Leser, dein Blog gefällt mir auch richtig gut :)

      Löschen
  10. Ich wünsche Dir auch noch ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Und man sieht auf den Bildern Deine Erfolge so deutlich - das ist der Wahnsinn! Ganz herzliche Gratulation dazu! Ausserdem finde ich, dass Du ein megahübsches Gesicht hast :-)
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche :))
      Und danke für deine lieben Komplimente. Das mit dem Gesicht höre ich nicht oft, vielen Dank <3 hab ein schönes Wochenende!

      Löschen
  11. Ich liebe deinen arsch. Der sieht viel besser aus. Kannst stolz auf dich sein

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡