Auf einen erfolgreichen Juli :)

Hallöchen ihr Lieben,

das Wochenende ging mal wieder viel zu schnell vorüber, findet ihr nicht auch?! :(
Aber ich habe die Zeit sehr genossen! Wir waren fast jeden Abend auf der KiWo unterwegs und haben es uns auf dem internationalen Markt gut gehen lassen. Dort gab es 2 Pubs mit Livemusik und es war einfach richtig klasse. Ich steh ja auf so Pubs und wenn die Musik dann noch gut ist... hachja... irgendwann wandere ich mal nach Schottland oder Irland aus und eröffne mit Schatz nen eigenen Pub :D haha...

Ich habe doch nicht so viel probiert wie erwartet... den einen Abend gab es afrikanisches Veggie-Curry mit Reis, was aber leider nach GAR NICHTS geschmeckt hat :( Und den anderen Abend gab es vom Österreichstand eine Käsekrainer (Wurst mit Käse gefüllt), die ich mir mit Schatz geteilt habe . Die war dafür richtig richtig lecker!! Eigentlich wollten wir noch Langosch vom Ungarnstand probieren und auch der Polenstand hatte einiges zu bieten, aber wir hatten irgendwie nicht so wirklich Hunger und die Preise sind da auch ziemlich heftig (5-8€ und mehr für eine an sich echt sehr kleine Portion, also wirklich Probiergröße), sodass wir dann doch nicht so viel probiert haben. Dafür war die Musik aber echt klasse und wir hatten schöne Abende...

Den einen Nachmittag waren wir dann noch bei einem anderen Teil der KiWo, nennt sich "Unser Norden Dorf". Das ist eine Eigenmarke von einem Supermarkt hier im Norden (wem das nichts sagt ;)) und dort waren die Preise auch echt angemessen. Dort gabs dann Schlagermusik und das Klientel war eher durch die ältere Generation besetzt, aber es war trotzdem richtig lustig. Ich habe mir dort Putengeschnetzeltes mit Zaziki und Krautsalat gegönnt und Schatz hatte unter anderem eine Chillipeitsche (sone Chilli-Wurst), von der ich dann auch mal probiert habe. Kann man definitiv essen. :) Danach haben wir uns dann noch eine Waffel mit Puderzucker geteilt. Ich habe es mir also wirklich gut gehen lassen!
Ansonsten habe ich die ganze Zeit nur gefaulenzt, geschlafen, geshopped und die Stadt unsicher gemacht und gestern Abend mit Schatz ein paar Folgen von "Lost" weiter geguckt :D also wirklich unspektakulär, aber das musste wirklich mal sein. Morgen früh muss ich dann wieder los nach Schwerin und der Ernst des Lebens hat mich wieder...

Kommen wir nun zum Thema Abnehmen und Pläne für den Juli.
Seit nun knapp 3 1/2 Wochen habe ich keinen Sport mehr gemacht und ich muss sagen, man gewöhnt sich schnell daran, "faul" zu sein. Gut, bei mir lag es nun  daran, dass ich wirklich lernen musste und sich meine Prioritäten dadurch verschoben haben. Aber jetzt am Wochenende hätte ich durchaus wieder durchstarten können... habe ich aber nicht, da ich die Zeit mit meinem Schatz in vollen Zügen genießen wollte. Für Sport geht dann doch immer eine Menge an Freizeit drauf, die mir jetzt am Wochenende wirklich zu schade war, um sie mit Sport aufzubrauchen. Daher gehts ab morgen wieder richtig los :) 
Habe mir für Juli folgendes vorgenommen:
  • (wieder) regelmäßig Sport treiben (Kraft sowie Ausdauer) und wenn es nur eine halbe Stunde pro Tag ist, Hauptsache Bewegung!! Die fehlt mir nämlich, das merke ich ganz besonders an meiner Laune... ;D
  • 1 RestDay pro Woche (wird wohl der Sonntag werden!), damit sich die Muskeln erholen können und sich vor allem auch aufbauen können.
  • weiterhin im Kalorienbedarf/-limit essen und bei fddb eintragen
  • genügend trinken (mind. 1,5l/Tag)
Also eigentlich alles wie gehabt, nur dass ich jetzt wieder mit Sport durchstarten möchte bis zur nächsten Klausurenphase. Aber das hat ja noch ein paar Tage Zeit.

Auf einen erfolgreichen Juli, ihr Lieben :)
Mein Schatz hat jetzt Feierabend und wir werden uns nun noch einen schönen Abend machen.
Ich wünsche euch eine wundertolle Woche und wir hören uns ganz bestimmt am Wochenende wieder, dann da bin ich wieder daheim, jippiieh :)

Kommentare

  1. Oh, das hört sich so gut an! Ich liebe Pubs, gerade mit guter Musik, das macht einfach so gute Laune, da bin ich ja glatt ein bisschen neidisch ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das mit der Sportpause kenne ich zu gut.
    Hatte diese "Phase" auh shon, da hab ich locker 2-3 Wochen nichts gemacht. Da gewöhnt man sich wirklich schnell dran.
    Hauptsache ist man findet wieder den Einstieg und möchte das auch.
    Mache mir da bei dir keine Sorgen, bist ja sonst ziemlich aktiv was das Sporteln angeht :)

    Und sich mal entspannen nach einer harten Lernphase und mit seinem Freund eine schöne Zeit zu verbringen, muss auch wirklich mal drinnen sein :)
    Wünsche dir eine schöne und nicht all zu stressige Woche.
    Schön wieder mehr von dir zu lesen :)
    Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir auch fest vorgenommen, wieder einigermaßen regelmäßig Sport zu machen, einfach um wieder reinzukommen. Hab zwar "nur" eine Woche absolut nichts gemacht, aber es fühlt sich wie eine Ewigkeit an...und dazu noch so nur halb gutes Essen... Da fühl ich mich schon richtig unwohl mit, eigentlich :P
    Dann wünsch ich dir mal eine schöne und sportliche Woche :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡