Wunderschönes WE in Schwerin mit meinem Schatz!



Nabend ihr Lieben :)

Ich melde mich zurück von einem sehr schönen Wochenende mit meinem Schatz!
Nachdem er Freitagabend angekommen war, haben wir zu Abend gegessen und es uns dann auf meinem Zimmer gemütlich gemacht und Lost auf meinem Lappi geguckt. Auf nem TV macht das schon mehr Spaß, aber muss in Schwerin nunmal auch so gehen ;)
Samstag war hier dann Bombenwetter… strahlend blauer Himmel, superwarm – richtig schöner Sommertag. Vollgepumpt mit Medikamenten ging es mir Samstag auch einigermaßen okay, sodass wir gegen Nachmittag (nachdem ich den ganzen Vormittag gelernt hatte!) zum Schweriner Schloss aufgebrochen sind. Dort war Schlossfest mit verschiedenen Verköstigungsständen und ganz viel Personal verkleidet in den altertümlichen Trachten, die etwas vorgeführt haben oder halt da rum gelaufen sind. Der Schloßgarten ist ein Traum, es war wirklich wunderschön und wir haben auch ein Brautpaar gesehen, das dort Fotos hat machen lassen.  Danach sind wir zur Bierbörse geschlendert, die zufälligerweise auch an dem Wochenende war. Dort gab es verschiedene Biersorten zum Probieren und ein paar Fressbuden. Nachdem wir ein paar Stunden dort verbracht hatten, sind wir abends gemütlich essen gegangen und waren danach im Kino Hangover 3 gucken. Schaut ihn euch bloß nicht an – oder zumindest verschwendet das Geld nicht für diesen Film, sondern leiht ihn euch lieber später in der Videothek aus!!! Er war grottenschlecht. Wirklich. Der Film hatte rein gar nichts mehr mit der eigentlichen Story eines Hangovers zu tun, die Witze (die sehr rar waren), kamen Großteils schon im Trailer vor. Die Story war superlahm und es passiert nicht gerade viel. Die letzte Minute des Films war lustig und hätte eigentlich die Startszene des Films sein müssen. Darauf hätte man aufbauen können. Aber so? Oh man, schaut euch das Elend nicht im Kino an…

Apropos Kino, letztes Wochenende haben wir Fast & the Furious 6 geschaut – der ist wiederum sehr sehenswert! Die Actionszenen sind teilweise doch etwas überzogen, aber der Film ist klasse gemacht gewesen, wenn auch die Story sehr absehbar war. Trotzdem lohnt es sich dafür wenigstens ins Kino zu gehen. Mein Favorit bleibt aber aus dieser Reihe weiterhin Fast 5. Aber das nur am Rande ;)
Wir waren dann erst nach Mitternacht wieder im Wohnheim und sind dann schlafen gegangen. Ich war auch ziemlich fertig vom Tag, schließlich war ich ja immerhin noch angeschlagen. Sonntag war das Wetter dann schlagartig anders – grau und gar nicht schön. So haben wir den halben Tag im Wohnheim verbracht, sind aber gegen Spätnachmittag nochmal zur Bierbörse, da das Wetter aufgeklart ist. Zwar kühl, aber etwas Sonne. Dort gabs dann Dresdner Handbrot zu futtern – yummy. Kennt ihr das? Frisch gebackenes Brot ausm Ofen gefüllt mit Käse und Schinken und oben etwas Sauerrahm drauf. Herrlich, das musste ich mir gönnen. Kenne das auch erst seit letztem Jahr, da gabs das in Schwerin aufm Weihnachtsmarkt, seitdem bin ich Fan ;)
Abends musste mein Schatz dann wieder nach Kiel aufbrechen und  ich habe geweint wie ein Schlosshund… knappe 3 Wochen sehe ich ihn jetzt nicht :( weiß gar nicht, wie ich das aushalten soll. Aber ich muss für die Klausuren lernen und das ist jetzt grad echt wichtig… Naja, ich will mich gar nicht beschweren, andere sehen sich nur einmal im halben Jahr oder einmal im Jahr und haben ne Entfernung USA-Deutschland zum Beispiel und schaffen es trotzdem. Aber weh tun tut es – egal wie weit man voneinander getrennt ist.
Hier ein paar Eindrücke vom WE… mit Erlaubnis von Schatzi, dass man ihn auf einem Foto aufm Blog auch gern sehen darf! Also, seht her, seht her ;)

Schweriner Schloss, Schlossgrotte, Schatzi und ich :)

Naja, dadurch dass ich Samstag auch recht dünn angezogen war (es war aber auch echt sooo warm) und es Sonntag dann wieder so kühl war, habe ich mir erstrecht einen aufgesackt. War heute nochmal in der Apotheke shoppen und hoffe, dass ich das bald wieder los bin. Schnupfen und Husten schlagen immer so sehr auf den Kopf. Dazu den ganzen Tag Vorlesung… ich bin abends ganz schön platt und muss dann aber noch Lernen. Sport kann ich dadurch im Moment auch nicht machen :( Wäääh, alles blöd. Mir fehlt es total mich auszupowern, aber mit verstopfter Nase bekomme ich keine Luft und kann Sport vergessen. Mittlerweile Tag 4 ohne Sport – wie soll ich das nur aushalten?!? Hoffentlich kann ich Mittwoch wieder langsam anfangen. Denke morgen wird das noch nichts, so schlecht wie es mir heute geht. Da kurier ich lieber noch einen Tag länger aus… aber schon erstaunlich, wie schnell man Sport vermisst.

Wo wir grad beim Sport sind… Da wir ja mittlerweile im Juni angekommen sind, gibt es jetzt meine Sportbilanz für Mai:

Ich bin damit zufrieden, auch wenn es letzten Monat 2 Stunden mehr waren ;) Aber man kann ja nicht alles haben. Abgenommen habe ich im Mai nicht, da ich ja grad in Stagnation stecke bzw. im Moment ja nichts dazu sagen kann, weil ich keine Waage habe. Ich muss euch aber mal ganz ehrlich sagen: es ist sooo entspannt ohne Waage. Klar ist man irgendwie hibbelig, da man sein Gewicht nicht "kontrollieren" kann. Auf der anderen Seite lerne ich so viel mehr auf meinen Körper zu hören und zu achten. Leider hat man auch das Gefühl, die Speckrolle wachsen zu sehen haha :D aber das liegt grad eher daran, dass ich mich nicht wohl fühle durch das Kranksein und ich durch den Wegfall vom Sport unausgelastet bin und das Gefühl habe, das Essen setzt gleich an, obwohl das ja Schwachsinn ist ;) Achte weiterhin oder gerade jetzt erstrecht auf meine Kalorienbilanz, wo ich grad kein Sport machen kann... wird schon alles irgendwie hinhauen, die Hosen passen noch :P Naja.

Wie war euer Wochenende? Habt ihr was Schönes unternommen? Hoffentlich ist keiner von Euch in den Regionen, wo so stark Hochwasser ist im Moment. Ganz schrecklich! Ich schicke allen ganz viel Kraft und hoffe, es geht allen gut, die das im Moment erleben müssen.

Ich werde mich jetzt mal wieder ans Lernen begeben…
Wünsche euch allen einen wunderschönen Abend und hoffe, ihr hattet einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße <3

Kommentare

  1. Hört sich nach einem tollen Samstag an! Tolle Fotos! :)

    Wow, 33h 55min! Hab es so für die Challenge eingetragen. Bei mir sind es nur 4.5h geworden...War aber voraussehbar. ;)

    LG und nochmals gute Besserung,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  2. Was vergessen: Partyraucherin wie deine Freundin würde bei mir nicht klappen. Ich würde wahrscheinlich gleich am nächsten Tag ein eigenen Päckchen kaufen und wieder total süchtig werden...
    Darum lass ich es lieber ganz. ;)

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡