Sommerchallenge Woche 4 + wenig Zeit die letzten Tage!

Guten Abend meine Lieben!!

Das Wochenende habe ich schön mit meinem Schatz verbracht und wir haben die letzten Stunden vor meinem Studienbeginn zusammen genossen - wir haben das Wetter in vollen Zügen ausgenutzt und waren fast nur draußen unterwegs (ich habe tatsächlich etwas Farbe bekommen, obwohl ich sonst nur sehr sehr langsam braun werde), haben im Café gesessen, waren am Wasser spazieren, abends essen gehen, auf dem Fischmarkt am Sonntag (wo ich mir ein Fischbrötchen gegönnt habe :P) und haben es uns einfach schön gemacht. Deswegen blieb der Lappi das ganze WE aus. 
Hier ein Bildchen von mir am WE:

Sonntag beim Fischmarkt :) - sooo schönes Wetter!!


Montag bin ich dann nach Schwerin gereist, habe mein Zimmer auf dem Campus bezogen und mich eingerichtet und hatte dann abends die ersten Vorlesungen. Das war alles total stressig, sodass ich Montag keinen Sport mehr machen konnte, weil es 1.30Uhr war (nachts) als ich endlich im Bett lag und alles geschafft war...
Dienstagvormittag hatte ich vorlesungsfrei, sodass ich die Zeit gleich für Sport genutzt habe. 1 Stunde Jillian und danach war ich 70 Minuten (!) auf dem Laufband *stolz* Jetzt denkt ihr, ich hab den Schuss nicht mehr gehört?! :D Keine Sorge, ich war von den 70 Minuten "nur" 30 Minuten am Laufen bei 8,3 km/h. Den Rest bin ich gewalked bei 7,0 km/h. Aber in der Zeit sind ganze 655 kcal gewichen und ich habe 6680m gerissen. :) Danach habe ich mich richtig gut gefühlt! Zum Glück haben wir 2 Laufbänder und 2 Crosstrainer auf dem Campus frei zur Verfügung. Sind zwar auch meist belegt, aber ich hatte Glück und es war gleich eins frei. :) Langsam finde ich echt gefallen am Laufen und es verbrennt so schön schnell Kalorien. Das kommt mir grad sehr gelegen, wo ich durch die Studienphase meine Zeit echt gut einteilen muss.
Heute haben wir hier Wetterumschwung und ich habe total Kopfweh/leichte Migräne, weswegen ich Sport heute lieber sein lasse. Gesundheit geht vor! Ist für meinen Geschmack zwar etwas wenig Sport in letzter Zeit, aber solange ich auf meine vorgenommenen 7 Std./Woche komme, bin ich zufrieden. Und noch ist die Woche ja nicht zu Ende.

Da kommen wir auch gleich zur Sommerchallenge Woche 4:
  • Süßigkeiten: 6 Tage keine Süßigkeiten - leider nicht geschafft! :( Wie ich schon geschrieben hatte, haben wir ja ersten Mai gegrillt und ich habe mir ein paar Sachen gegönnt. War auch okay! Am Wochenende war das Wetter dann aber so toll und ich habe die letzten Stunden mit Schatzi so genossen und wollte mich nicht einschränken, sodass ich mir in der Eisdiele mit ihm einen Erdbeerbecher geholt habe. Kann ihn ja nicht allein essen lassen ;) Von daher, Süßigkeiten nicht geschafft. X
  • mind. 1x Fisch: 2x Woche (Lachsfilet + Fischfrikadelle - wuhu mal kein Thunfisch :D)
  • weniger Fleisch: 3 x Woche (Kalbsfleisch im Dürüm + Grillen + Putenfleisch)
  • 7 Std. Sport: 8 Std. 50 Minuten
Im Allgemeinen lief die letzte Woche also ganz gut bis auf die Süßigkeiten. Mit der Bilanz kann ich aber leben, da ich sehr viel Qualitätszeit für mich am Wochenende hatte und NULL schlechtes Gewissen deswegen :) So soll es sein.
So, ich werde die nächsten Tage fleißig zum Lernen, Hausarbeit ausarbeiten und Sport machen nutzen! Mal schauen, wann ich es das nächste Mal an den PC schaffe, aber ihr bekommt definitiv am Sonntag ein Wiegeergebnis und Sommerchallenge Woche 5! <3

Und da ich jetzt wegen der Kopfweh keinen Sport mache, werde ich versuchen, eure Blogs alle zu lesen!! Mal sehen, wie weit ich komme. Mein Dashboard platzt schon wieder :D <3

PS: Ich begrüße alle neuen Leser auf meinem Blog und bedanke mich bei ALLEN von euch, dass ihr mich auf meinem Weg begleitet und mir so treu folgt. 40 Leser sind es mittlerweise bei GoogleFriendsConnect, 17 bei Bloglovin. Vielen vielen Dank! Das rührt mich wirklich sehr! <3 Ihr seid die Besten! Ich drücke jeden von euch virtuell!

Kommentare

  1. Nach einer Stunde Jillian noch 70 Minuten auf dem Laufband? Mich hätteste in die Tonne kloppen können :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Du hast ja richtig Arbeit investiert. Super schöner Blog. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer einen tollen Blog hat, hat es auch verdient erwähnt zu werden. ;)
      Sehr gerne. (:

      Löschen
  3. Klingt nach anstrengenden Tagen..
    Aber um so toller, dass du trotzdem Zeit gefunden hast Sport zu machen :)
    Das die Geräte immer besetzt sind ist natürlich ziemlich blöde..
    Gibts denn bei dir in der Nähe gute Strecken zum Joggen?
    Ist natrülich bei schönen Wetter 100 mal toller draußen zu joggen und man bekommt sogar ein bisschen Farbe (habe schon einen Abdruck von meiner Pulsuhr :D)
    Dann musst du nicht warten bis irgendetwas frei wird, sondern einfach los laufen :)
    Schön das du auch so einen Gefallen am Joggen findest :)
    Liebste Grüße und ein stressfreies Wochenende wünsche ich Dir ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet. Natürlich erstmal Respekt zu dem, was du geschafft hast :) Und du schreibst wirklich toll, macht Spaß hier zu lesen.
    Hab gelesen, dass du ein duales Studium machst - darf ich fragen, ob du zufällig an der HdBA bist?
    Liebe Grüße und gute Nacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Isa, vielen Dank :) Schön, dass es dir hier gefällt.
      Ja, studiere an der HdBA... In Schwerin gibt es ja nicht so viele Unis, ist ja eher ein Kaff :D Bist du auch an der HdBA? Das wäre ja ein lustiger Zufall :)

      Löschen
    2. Studiere an der HdBA in Mannheim, da ich eigentlich aus NRW komme. Mir kamen deine Posts über die Praktikumsaufgaben nämlich auch bekannt vor, hehe. Ist ja witzig :)

      Löschen
  5. Du siehst echt blendend aus und vorallem so glücklich :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡