Gewichtsstagnation vs. me - Woche 4.

Guten Morgen ihr Lieben!

Zunächst einmal vielen Dank für eure positiven Reaktionen auf meinen letzten Post. Habe mich sehr darüber gefreut! :) 

Meine Woche lief (bis auf das Gewicht, komme ich noch zu!) wieder sehr gut. Ich bastle Sport und Lernen sehr gut um meinen Stundenplan herum ein und komme damit gut zurecht. Essenstechnisch läuft es ebenfalls rund, allerdings esse ich unter der Woche nur "kalt", da ich durch die Situation mit der Gemeinschaftsküche nicht richtig zum Kochen komme und auch nicht einsehe, stundenlang am Herd anzustehen... ist mir zu viel Gewusel, daher gibt es derzeit viel Salat oder Brot. Jetzt wo ich die Wochenenden in Kiel verbracht habe, habe ich da immer warm gegessen. Die nächsten Wochenenden werde ich aber in Schwerin verbringen und da viele andere nach Hause fahren, werde ich hoffentlich dann da am Wochenende auch dazu kommen, warm zu essen und mich nicht für eine Herdplatte anstellen müssen. Man merkt das schon, wenn man den 5. Tag nichts warmes mehr (außer Tee :D) in den Magen bekommen hat... 

Das Wochenende in Kiel war wie immer sehr schön und ich bin echt traurig, dass ich erstmal nicht mehr nach Hause fahren werde. Aber Lernen geht nunmal grad vor und dazu komme ich nicht wirklich, wenn ich daheim bin. Man muss ja mal Prioritäten setzen! :P
Am Freitag war ich wie angekündigt bei einer Zumba Masterclass (heißt so, weil es eine längere Zumba-Veranstaltung ist und nicht, weil es nur für Fortgeschrittene ist!) und es war der HAMMER! Zu Gast war ein Zumbainstructor aus Mexico, Alexi Montes, und der hat es wirklich drauf. Die Zeit ist wie im Flug vergangen und ich war richtig platt danach. Es hat einfach nur Spaß gemacht. Ich bin jetzt auch stolze Besitzerin eines Zumba-Shirts - sehr cool :) Seht selbst:

1108 verbrannte kcal in 3 Std. ZumbaParty :)

mein neues Zumbashirt <3
Entschuldigt die Qualität vom Foto, aber ich hab grad keine Kamera hier und da musste das Handy herhalten ;) Erkennen könnt ihr es ja trotzdem, oder? Was sagt ihr dazu? Gefällt euch das TankTop? Und sehr iht eine Veränderung? Ich komme mir langsam total doof vor, da ich nicht wirklich eine Veränderung feststelle zu den Bildern an Tag 58. Schatz sagt, man sieht total was, aber das muss er ja auch - ist ja schließlich mein Freund :P

Gestern war ich dann wieder beim Zumba und Nachmittags hat mich eine sehr gute Freundin besucht und wir haben gequatscht und Teechen getrunken. Abends war ich dann mit Schatz bei Freunden und wir haben das Champions League Finale geschaut. Es hat natürlich die falsche Mannschaft gewonnen! Aber Dortmund bleibt der Sieger der Herzen - ich hätte es ihnen wirklich gegönnt. Sie hatten es einfach mal viel mehr verdient und waren dem FCB auch ziemlich überlegen wie ich finde. Naja, vllt. beim nächsten Mal.
Ansonsten habe ich jetzt meine Klausurtermine bekommen (13.06., 17.06., 19.06.)... Das bedeutet für mich viel lernen die nächsten 3 Wochen. Ist wirklich anstrengend, wenn man nebenbei noch akutelle Vorlesungen hat und dann für Klausuren büffeln muss... (sind Nachholklausuren, die ich im letzten Trimester nicht mitschreiben konnte, da ich dort so schwer krank war - hatte ich ganz am Anfang meines Blogs mal erwähnt)... heißt für mich Doppelbelastung: aktuellen Stoff ausarbeiten und gleichzeitig alten Stoff lernen. Das zerrt schon ziemlich an meinen Nerven, aber muss ich nun durch. Kommen auch wieder entspanntere Zeiten ;) 
Allerdings bedeutet das viele Lernen und am Wochenende in Schwerin bleiben, dass ich für die kommenden Wochen KEINE Waage zur Verfügung habe und somit auch KEIN Wiegeergebnis präsentieren kann. Wird eine spannende Zeit und für mich auch echt eine Herausforderung. Aber da sich im Moment eh nichts tut, ist es nicht weiter spannend sich auf das olle Ding zu stellen. Da meine Sommerchallenge ja aber eigtl nächste Woche um ist, verlängere ich diese bis ich mich das nächste Mal wieder wiegen kann.  Das wird der 21. Juni sein. Lustigerweise ist das der astronomische Sommeranfang (1. Juni ist meteorologischer Sommeranfang), sodass es ja irgendwie doch noch zur Sommerchallenge passt :D Ich bin wirklich gespannt, wie ich das schaffe, so ganz ohne Waage. Ich werde berichten.

Kommen wir zum Ergebnis dieser Woche. Wie der Titel schon sagt: Woche 4 der Gewichtsstagnation. Ist doch scheiße? Sorry für das Wort! Aber mich frustriert das langsam doch. Natürlich gehört Gewichtsstagnation irgendwie zu diesem ganzen Prozess dazu und ich habe eigentlich nur auf diese Wand gewartet, irgendwann musste sie ja kommen. Aber 4 Wochen ist wirklich gemein und zerrt an den Nerven. Ich lasse mich zum Glück davon nicht demotivieren und verfalle in meine alten Muster (aufgeben, Frustessen), wie ich es früher getan hätte. Aber ein kleiner Erfolg auf der Waage ist doch nun wirklich nicht zu viel verlangt? Und wenn es nur ein kleines Minus von 300-500 Gramm wären und danach wieder alles steht. Nein, nichts passiert. Ich esse genug, an Sporttagen versuche ich mehr zu essen, ich treibe viel Sport und verbrenne echt ne Menge an Kalorien und schwitze mir alles ab, was nur geht und es passiert einfach NICHTS. Deswegen ist es vllt. auch ganz gut, dass ich die nächsten Wochen gar nicht zum Wiegen komme und mir das Elend nicht jeden Sonntag antun muss. Irgendwann wird es schon weiter gehen, da bin ich mir sicher. Ich muss dieses Plateau nur mit Geduld überwinden. Das ist nur leider leichter gesagt als getan. Man wie mich das nervt. 

Wochenüberblick:

Sommerchallenge Woche 7:

Für heute kann ich noch keinen Sport und keine Flüssigkeitsaufnahme aufschreiben, allerdings habe ich trotzdem schon alle Ziele für diese Woche erfüllt :) Immerhin läuft außer dem Gewicht sonst alles in geregelten Bahnen! Kann man nur hoffen, dass es bald wieder weiter runter geht mit dem Gewicht und ich die Gewichtsstagnation überwinden kann... Meine Montasbilanz für Mai sieht nämlich gar nicht gut aus!

So, jetzt werde ich mal ein wenig bei euch stöbern und mir später mit Schatz Fast & the Furious 6 im Kino anschauen :)
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag und einen super Start in die nächste Woche :) <3

Kommentare

  1. Wieso machst du dich so abhängig von einer Zahl auf der Waage? Ich versteh solche Leute nicht, ehrlich. Ich meine, du hast nen super Körper, den du eventuell noch mehr formen möchtest. Muss dann wirklich eine Zahl auf der Waage stehen, die du unbedingt sehen willst? Werf die Waage weg, denn das Gewicht sagt rein gar nichts aus... Und die ganzen Schwankungen helfen da auch nicht weiter... und je mehr Sport man macht desto mehr wiegt man auch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mache mich nicht abhängig von einer Zahl auf der Waage. Ich bin sogar recht entspannt im Umgang mit der Waage. Ich sehe ja, dass ich an meinem Körper noch eine Menge abnehmen kann und das 68kg bei meiner Größe einfach nicht optimal sind. Da gehen noch ein paar Kilos und die möchte ich auch verlieren. Deswegen hängt meine Laune aber noch lange nicht von dieser Zahl ab. Und wenn ich noch 2 Monate auf der 68 stehen bleibe, dann ist das so. Ich wollte lediglich sagen, dass es einen manchmal trotzdem frustriert, wenn sich nichts tut. :)

      Löschen
  2. Hallo meine Hüber :)
    Super Fotos, ich staune echt immer wieder wie toll du aussiehst. Und das ist mein voller ernst :)
    Ich finde von der Silhouette her ist das wirklich stimmig schon :)
    Und wegen dem Bauchumfang: Du bist ja auch nen halben Meter größer :D
    Ich glaube da wirken 80 cm Bauchumfang ganz anders als bei mir ;)
    Das mit der Gewichtsstagnation kenne ich auch. Bei vier Wochen wäre ich auch total genervt, immerhin reißt man sich ja trotzdem den Hintern auf, da will man auch nen Ergbenis sehen auch wenn es "nur" ein paar Gramm sind.
    Ich vermute mal, dass das an unserem BMI liegt, sind ja beide jetzt iwo bei 23. Ich glaube jetzt kommt echt der harte Teil, an sich haben wir ja schon "Normalgewicht" sind nur noch nicht zufrieden. Vermutlich klammert der Körper sich jetzt an alles was zu retten ist. Aber: wer den längeren
    Atem hat gewinnt. Also dranbleiben ;)
    Im Dezember können wir hoffentlich über unsere Sorgen lächeln und uns darüber freuen durchgehalten zu haben :)
    Bombe was du beim Zumba verbrannt hast :O Und schön das du so viel Spaß dabei hattest, echt super das du einen Sport gefunden hast in dem du so aufgehst :)
    Sieht übrigens super aus das Shirt, mag so Tanks zum Sport super gerne :)

    Ich bin auf froh wieder neue Ziele vor Augen zu haben. Ich glaube mit einen festen Plan gelingt einen alles besser und man ist auch konsequenter :)

    Auch ohne Waage wirst du die nächsten Wochen bestimmt gut meistern. Und wer weiß, vielleicht brauchst du gerade diese Zeit um den "Fluch" zu brechen und wirst am Ende der Zeit von einer Abnahme überrascht.
    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen :)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Komplimente zum Foto :)
      Ich hoffe mal, dass wir im Dezember darüber lachen können. Aber man will ja meistens immer alles sofort und der Sommer steht ja schließlich vor der Tür... aber auch wenn wir das Ziel erst im Dezember erreichen sollten, haben wir dann noch ganz viele Sommer vor uns, die wir mit einer tollen Figur genießen können <3

      Ich denke auch, dass mir die Zeit ohne Waage gut tun wird... irgendwie ist man weniger gestresst ;) es wird schon irgendwie laufen!

      Löschen
  3. Ich habe mir deine Sportpläne mal angeschaut und vielleicht einen Tipp... Du machst sehr viel Ausdauersport und im Vergleich dazu wenig Kraft... Es wird aus der Stagnation helfen, wenn du für 2 Wochen das Verhältnis umdrehst... Also mehr Kraft als Ausdauer. Dazu nach dem Training noch einen Joghurt Essen (1,5 % fett). Das sollte die Fettverbrennung wieder anregen.
    Der Körper braucht extra noch immer neue Anreize. Ich nehme dazu, zu meinem normalen Zumbatraining, ab und zu Kurzhanteln und Fußmanchetten... Das hilft...
    ich wünsche dir viel Glück...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Tipp!
      Allerdings ist No more trouble zones von Jillian Michaels sowie mein BodyToning Kurs im Sportverein reines Krafttraining. Allerdings merke ich, dass mir das Training mit 1,5kg Hanteln mittlerweile sehr leicht fällt und ich das Gewicht erhöhen kann. Denke, dass ich das dann in Angriff nehmen werde und auf 2kg erhöhen :)
      Fußmanchetten zum Zumba stelle ich mir megaanstrengend vor :D Hut ab, dass du das machst. Wenn ich ab September wieder in Kiel bin, werde ich mal darüber nachdenken, mir sowas für Zumba zu holen. Danke :)

      Löschen
  4. Was soll sich denn da auf der Waage noch tun, bei so einem hammer Körper? Ich würde morden, um so auszusehen ^^ Wir Frauen wieder, sind nie zufrieden :D
    Mach dir keinen Kopf und mach wie gewohnt weiter, dann kommst du schon noch an dein Ziel :)

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, ich finde es immer wieder beeindruckend wie viel Sport du machst und das bei deinem Tagesablauf. Aber ich glaube genau das, ist das, was es ausmacht. Gute Ernährung allein genügt nicht, um seinen Körper zu formen. Du siehst echt toll aus. Und bei deinem Durchhaltevermögen, wirst du bestimmt bald wieder auf der Waage belohnt. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Liebes :) Ich versuche dir auch ganz bald auf die Mail zu antworten, bin aber im Moment im Lernstress!! :( Aber du bekommst definitiv noch Antwort! <3

      Löschen
  6. Hallo, ich habe gerade erst selbst angefangen und dabei deinen Block entdeckt, er gefällt mir wirklich! :)
    Zu dem Sport, machst du das am Schrevenpark? (in dem Sportverein? :) )
    Wohne nämlich auch in Kiel und wer weiß, vielleicht wäre das ja eine Sportart für mich ;) Liebe Grüße und ich drücke weiter die Daumen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu - schön, dass dir mein Blog gefällt :) Habe auch grad bei deinem vorbeigeschaut und bin gleich mal gefolgt! Wie cool, dass du auch aus Kiel kommst!! Ich bin beim KMTV angemeldet, das ist der Sportverein am Schrevenpark (mit Zweitstelle in Falkenstein!). Mir gefallen die Kurse dort sehr gut. Wenn ich in Kiel bin mache ich dort BodyToning, CardioToning, Zumba und je nachdem worauf ich grad Lust habe auch mal einen anderen Kurs. Vllt. sieht man sich da ja mal, darfst mich gern ansprechen :) Aber im Moment bin ich halt in Schwerin und wenn nur am WE beim Zumba. LG <3

      Löschen
    2. Habe mich auch gefreut, als ich das bei dir gelesen habe! :)
      Ich werde es mir noch überlegen, habe gerade einen neuen Vertrag im McFit abgeschlossen und Zumba währe dann noch zusätzlich, wenn dir McFit nicht reicht - aber im Moment reicht mir das für den Anfang absolut! :D Falls aber doch melde ich mich mal ;)

      Löschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡