Sommerchallenge Woche 3

Hallöchen meine Hübschen :)

Irgendwie vergeht die Zeit wie im Flug... schon Woche 3 meiner Sommerchallenge. Immerhin ist der April bald vorbei und es kann positiv in einen neuen Monat gestartet werden :) Der April war ja doch etwas drunter und drüber...

Zur Sommerchallenge Woche 3:
  • Süßigkeiten: 6 Tage keine, Samstagabend beim Lost-Gucken habe ich mir ein paar (vllt. auch ein paar mehr ;D) M&M's Peanut gegönnt sowie ein paar Süßigkeiten aus der Naschibox, die mein Schatz sich selbst zusammen gestellt hat (kennt ihr noch von früher diese Naschiboxen vom Tante Emma Laden, wo man sich aus allem eine Tüte zusammen stellen konnte? Sowas :))
  • mind. 1x Fisch: mal wieder Thunfisch im Salat - ich bin so eintönig!
  • weniger Fleisch: 3x die Woche (1x Hähnchenbrustfilet, 1x Putenbrustfilet, 1x Rinderhackfleisch)
  • 7 Std. Sport: 9 Stunden
  • fddb: täglich eingetragen, alles einwandfrei
Die Woche lief also wieder sehr gut und ich bin zufrieden. :)  
Gestern hat mein Schatz mir dann meine Pulsuhr mitgebracht und ich habe sie heute gleich bei Jillian ausprobiert und bin begeistert. Werde sie gleich morgen beim Zumba und BodyToning wieder benutzen und dann eine Bewertung für euch schreiben, um die Nutzung bei Kraft- und Cardio-Workouts in meinen Bericht mit aufnehmen zu können! 

So und nun werden Schatz und ich lecker irgendwo essen gehen :) Ich wünsche euch einen schönen Abend, wollte euch nur kurz von meiner Woche 3 der Sommerchallenge berichten. Werde mich dann morgen, wenn ich mehr Zeit habe, endlich euren Blogs widmen können! Habe nämlich nächste Woche Urlaub... auch wenn ich davon nicht viel haben werde, da ich die Zeit zum Lernen für Klausuren nutzen will. Aber Zeit für Euch und Sport muss natürlich trotzdem sein <3
Liebe Grüße :)

1 Kommentar

  1. Das klingt ja super :) Glückwunsch zu dieser gelungenen Woche :) Und eine schöne neue Woche wünsche ich dir!!!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡