Wochenende und Sporterlebnisse.

Hallo meine Lieben,

erstmal möchte ich EUCH meinen Dank aussprechen. In letzter Zeit geht meine Statistik über die täglichen Seitenaufrufe stark nach oben, ich erhalte viele superliebe, motivierende und aufbauende Kommentare von euch und sogar Emails erreichen mich. Ich bin so wahnsinnig gerührt, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Mit soviel Zuspruch und Begeisterung rechnet man nicht, wenn man so einen Blog eröffnet. Ich danke euch SO sehr :) Ich gebe mein Bestes, auf die Kommentare und Emails zeitnah zu antworten, bis jetzt hat das ganz gut geklappt! Vielen vielen Dank! <3 <3

Mein Wochenende war sehr entspannt.
Samstag war ich morgens 2 Stunden beim Zumba und nachmittags haben mein Schatz und ich seine Mama besucht. Eigentlich wollten wir dann abends noch weggehen, irgendwo nett sitzen und was trinken, aber es war superkalt, windig und hat geregnet, dass wir uns doch für nen schönen DVD-Abend entschieden haben.
Sonntag war dann das Wetter richtig schön, blauer Himmel und Sonnenschein. Wir hatten verkaufsoffen in Kiel, sodass wir dann erst gegen 10 Uhr frühstücken und danach bummeln waren. Habe mir neue Schuhe von Deichmann für den Frühling gekauft. Für 19,95€ kann man ja auch irgendwie nichts falsch machen. Sie sind hellbraun und sehen aus wie so Seglerschuhe (heißen die so? :D). Ich kann ja zum nächsten Post mal ein Foto machen, wenn euch sowas interessiert?! Habe den Tag 2x Ripped in 30 Level 1 (einmal morgens und einmal abends), weil ich Samstag keine Lust mehr hatte. Aber nach dem mega Frühstücksbuffet tat der Sport abends echt noch sehr gut :)

Gestern gings dann wieder arbeiten, ich bin jetzt in einem neuen Team und fühle mich viel wohler hier als vorher. Das macht gleich bessere Laune. Meine Kollegen haben mich sofort ins Team aufgenommen, ich darf überall zugucken und hab schon eigene Aufgaben bekommen. So stelle ich mir das vor :) Da gehts einem gleich viel besser... Abends war ich dann 60 Minuten beim Zumba und im Anschluss 60 Minuten beim BodyToning. Da hatte ich das Erfolgserlebnis schlecht hin.
Ich habe ja überhaupt nichts gegen Menschen,  die sehr viel wert auf ihr äußeres legen und das soll jetzt hier bitte nicht falsch aufgefasst werden, aber gestern beim BodyToning war ein Mädel neben mir, so um die 18, geschminkt mit bestimmt 3 Schichten Makeup, wasserstoffblonde Haare, Solarium zu oft besucht, knappes Höschen, relativ dünn aber nicht trainiert. Wäre sie dazu nicht noch mit der Nase 100m in die Luft rumgetorkelt durch die Sporthalle, hätte ich überhaupt kein Problem damit gehabt, jedem das Seine. Aber sie hat echt gemeint, dass sie DER Star auf dem Platz ist. Und natürlich stellt sie sich genau neben mich. Hat mich dann bei den Aerobicübungen die ganze Zeit dumm von der Seite angeguckt. Sowas kann ich echt nicht haben, zumal ich beim Sport maximal Mascara drauf habe und echt nicht heiß aussehe und dann nicht noch von sonem Püppi begafft werden möchte :D Nunja, in der zweiten Hälfte kamen wir dann zu den Bauch, Beine, Po, Arm -Übungen auf der Fitnessmatte. Wir haben echt anspruchsvolle Bauchübungen gemacht und Madame neben mir konnte keine einzige Position länger halten. Und ich? Saß da natürlich ganz entspannt und hab das volle Programm durchgezogen. Vielen Dank Jillian Michaels!! :) Und vielen Dank an meine Disziplin. Da hat sie auf einmal beschämt weggeguckt als sie hächelnd neben mir lag und mich das nichtmal ansatzweise aus der Puste gebracht hat. Man sollte niemanden unterschätzten, nur weil er nicht 90-60-90 hat...
Ich finde es gut, wenn Leute zum Sport gehen, jeder soll Sport machen und jeder soll soviel machen, wie er kann und seinem Fitnesslevel entsprechend. Fand es ja überhaupt nicht schlimm, dass sie die Übungen nicht so gut konnte, immerhin hat sie es versucht und mitgemacht. Aber dabei kann man doch auch normal sein und muss nicht so von oben herab andere anschauen, oder wie seht ihr das? Finde das echt schade. Ich habe im Sportverein jetzt schon ein paar Mädels kennengelernt und ich finde es schade, dass solche "Püppis" sich davor verschließen. Schließlich sind wir da zum Sport machen und nicht um zu zeigen, wer die Hübscheste und Tollste ist...

Ansonsten habe ich mich jetzt bei FDDB angemeldet. Dort kann man seine Daten eingeben (Größe, Gewicht, Alter, Tätigkeit), Grundumsatz errechnen und ein Ernährungstagebuch anhand einer Lebensmitteldatenbank führen. Früher war ich bei Yazio angemeldet, aber das war mir zu unübersichtlich, sodass ich mich freue, diese Seite gefunden zu haben. Ich wollte interessenhalber nämlich mal kontrollieren, ob ich wirklich genug esse. Habe jetzt Sonntag und Montag eingetragen und bis jetzt sieht es sehr gut aus. :) Kann mich also anscheind wirklich auf mein Gefühl verlassen, aber werde erstmal weiterhin fleißig eintragen.

Achja! Meine Zumba Schuhe sind leider immer noch nicht angekommen... Lieferdatum laut Homepage ist aber auch erst 6.03.-8.03.... Ich will nicht länger warten!! Ich bin so gespannt auf die Schuhe und hoffe, das sie passen. Das wäre ja sehr ärgerlich, die beide wieder zurück schicken zu müssen. Aber auch bei der Post (nicht nur beim Abnehmen) muss man sich wohl in Geduld üben hihi ;)

Ich wünsche euch noch eine sportreichen und sonnigen Tag :)

Kommentare

  1. Was für ein toller Post :) Lese deinen Blog unglaublich gern :) Und den ganzen Zuspruch und das Lob hast du dir wirklich verdient :)
    Bei der Story mit dem Püppchen im Fitnessstudio musste ich echt Grinsen :D Es gibt doch kein tolleres Gefühl, als erst unterschätzt zu werden und es der Person dann zu zeigen :D

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja auch einen wirklich tollen Blog. :) Das hast Du also voll verdient. :)
    Außerdem warst Du ja supersportlich! :) Das motiviert mich gleich, heute nach Feierabend (habe jetzt gerade 1h Pause, da ich zwei Jobs habe. ;)) doch noch zum Fitness zu fahren. :)
    Alles Liebe! :)

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wirklich toll, wenn man spürt, dass das, was man schreibt ankommt. Habe früher Fanfictions geschrieben und da ist auch jeder Kommentar Geld wert. Irgendwie ist das auch beim Bloggen ein wenig so *G*

    Du bist echt super fleißig und auch der Grund, weswegen ich mir heute Hanteln gekauft habe und in 40 Minuten mit dem 1. Level von Jillian Michaels Shred anfangen werde! Bin selbst schon sehr gespannt, ob ich es auch so gut wie du durchhalten kann. Werde jedenfalls, um mich nicht selbst zu beschummeln, ein tägliches Resumee in meinem Blog schreiben *G*

    Ich möchte wirklich keine Werbung machen, aber du hast geschrieben, dass due dich bei FDDB angemeldet hast, weil du ein anderes Programm zu kompliziert findest. Hätte eine tolle Seite, mit deren Hilfe ich abnehme. Kostenlos und wirklich klasse. ... Weiß jetzt nicht ob du Links in den Kommentaren gepostet haben willst...Bei Interesse, lass es mich einfach wissen.

    Schöne Grüße
    Aliyah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es klasse, dass du jetzt shreddest. Deine täglichen Berichte sind klasse :) Mit Hanteln von Anfang an lassen sich die Übungen definitiv besser ausführen, hätte ich man auch machen sollen... Wasserflaschen lassen sich so schlecht fassen.

      Ich habe mich nur bei FDDB angemeldet, um mal 2-3 Wochen zu überprüfen, ob mein Gefühl mit den Kalorien stimmt oder ob ich nicht doch zu wenig/zu viel esse und bis jetzt sieht es gut aus. Wollte es eigentlich nicht auf Dauer machen. Habe bei dir von MyMiracle gelesen :) Ist es das was du meinst? Klingt auf jeden Fall interessant, aber ich denke, ich werde für die kurze Zeit bei fddb bleiben. Dient ja nur der Kontrolle :)

      Löschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡