Vom Wiegen, Ausmisten und Fasten...

Guten Morgen meine Lieben,

wo ist der Frühling denn wieder hin? Heute ist es wieder saukalt, trist und windig :( Habe gehört, dass es sogar evtl. wieder Schnee geben soll?! Ich dachte nach den schönen Tagen, die wir jetzt hatten, ist der Winter wirklich vorbei, aber da hab ich mich wohl geirrt. Sowas doofes.

Heute ist ja wieder Wiege-Donnerstag und diesmal endlich wieder ein erfreulicher :) Meine Waage (ja meine! :D) war lieb zu mir und zauberte mir heut morgen ein Lächeln ins Gesicht: 72,1 kg | BMI 24,4 -macht ein Minus von 1,7 kg zu letzter Woche. Ich freu mich. Erstens weil Erdbeerwoche endlich wieder rum ist und zweitens weil ich mein 2. Etappenziel von U72,5kg geschafft habe. yay! So wollen wir das sehen. Habe mich gleich 3 Mal heute morgen auf die Waage gestellt, weil ichs erst gar nicht glauben wollte... haha



Dann war ich gestern richtig fleißig und habe meinen Kleiderschrank ausgemistet sowie mein Schuhregal. Da ist einiges in der Tüte für den Altkleider gelandet (insgesamt 2 Tüten Schuhe und 3 Tüten Altkleider). Meine Mutti war zu Besuch und hat mich tatkräftig unterstützt - und natürlich auch einiges an Kleidung und Schuhen abgegriffen... ist einiges für sie bei rumgekommen :) Man glaubt gar nicht, WIE VIEL Zeugs man hat, das weg kann, weil es nur rumliegt/nicht mehr dem Geschmack entspricht/kaputt ist und Löcher hat/Erinnerungen dran hängen/etc. Das tat echt mal Not und ich war auch gute 3 Stunden in Gange. Dabei sind mir einige Hosen und Oberteile in die Hände gefallen, die ich noch aus Zeiten um die 65-68kg hatte. Einige passen natürlich noch nicht, andere passen aber zwicken noch und wieder andere passen sogar jetzt schon perfekt oder sitzen sogar locker. Ich hab mich echt gefreut und da sieht man mal wieder, dass 38/40 nicht gleich 38/40 ist und Sport den Körper formt und Gewicht nicht alles ist. Jedes Geschäft macht andere Größen, wie soll man da auch noch den Überblick behalten? Außerdem habe ich 2 Hosen aus meinen "schweren" Zeiten im Schrank gefunden. Das war echt der Knüller. Werde bald mal ein Foto von mir in der einen Hose machen... unglaublich, wenn man bedenkt, dass die mal richtig knalleeng saßen. Und wenn ich einen schlechten Tag habe, ziehe ich einfach die Hose an und sag mir: du hast schon so viel geschafft, du darfst jetzt nicht aufgeben!

Vorgestern habe ich mit Ripped in 30 Level 2 angefangen. Beim ersten Durchgang kam ich nicht so richtig gut mit, mir kamen die Übungen recht abgehackt aneinandergehängt vor. Gestern war der zweite Durchlauf und es lief wieder fließend... man muss sich beim ersten Mal halt noch an den Ablauf gewöhnen. Ich muss sagen, dass das Level 2 ziemlich anspruchsvoll ist zeitweise und ich meine Muskeln defintiv spüre (bzw. merke, dass ich an Stellen keine Muskeln habe :D). Aber ich arbeite dran.

Mir ist zudem aufgefallen, dass ich noch überhaupt nichts wieder zum Fasten geschrieben habe, obwohl wir schon Halbzeit haben! Wahrscheinlich, weil es einfach läuft und ich keinerlei Probleme damit habe und es somit in Vergessenheit geraten ist, darüber zu berichten. Sorry! Ich hake fleißig jeden Tag ohne Fleisch und Süßigkeiten ab, aber darüber zu schreiben... oh man! Naja, jedenfalls habe ich mir den Fleischverzicht wesentlich schwerer vorgestellt. Vor allem dachte ich, dass mir die Stulle mit Salami oder Pute sehr stark fehlen wird, aber Fehlanzeige. Ich habe null Gelüste auf Fleisch, nichtmal jetzt, wo ich an Salamistulle denke ;) Das zeigt mir, dass ich mich definitiv ausgewogen und richtig ernähre, sonst wären der Heißhunger und die Gelüste da. Dafür esse ich jetzt relativ viel Fisch, was mich sehr freut, da ich sonst wirklich sehr sehr wenig Fisch gegessen habe, obwohl der so gesund ist. Jetzt kommt bestimmt 1-3 Mal Fisch in der Woche auf den Tisch und das ist ein toller Ausgleich zu Fleisch. Ich könnte mir sogar  vorstellen, nach der Fastenzeit weiterhin ganz auf Fleischaufschnitt zu verzichten und mir nur zwischendurch Mal ein Stück Pute zu gönnen. Hätte ich nicht gedacht, freut mich aber, dieses "Experiment" gewagt zu haben.

So und nun habe ich wieder Mal einen Roman geschrieben...
Macht euch einen schönen Tag trotz des doofen Wetters!
PS: morgen ist Freitag :))

Kommentare

  1. Wow. Das klingt wirklich richtig toll! :) Ich freue mich wahnsinnig für Dich! :) :) :)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich super mit dem Ausmisten,
    hat sicher dein Ego sofort gestärkt, was? :)
    Und die Gewichtsabnahme die Woche ist doch auch brilliant!
    Warst aber auch wirklich fleißig :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, 1,7kg! Glückwunsch, du musst ja richtig schweben (haha, verstehste, weil leichter und so :D)
    Und hut ab mit dem Fasten. Wobei ich auf Fleisch verzichten auch echt einfach finde, aber mit den Süßigkeiten... gut machste das :)
    Das mit den Rezepten kenn ich -.- Immer Salat mit dem selben drin, Vollkornbrot mit Aufstrich, Haferbrei, Obst und bla... Also, es schmeckt ja gut aber wird teilweise echt langweilig. Und ich bin oft zu faul neues auszuprobieren. V.a. wenn das Rezept irgendwelche Zutaten will, mit denen ich nicht vertraut bin. Da werde ich mich demnächst auch mal hinsetzen und eine Liste machen, mit neuen Ideen! :)
    Einen schönen Tag noch :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow ich freu mich wahnsinnig für dich :)
    1,7 Kilo - einfach der Hammer. Auf Fleisch verzichten fällt mir eigentlich auch immer sehr leicht, aber auf Süßigkeiten...das ist gerade mein kleiner Knackpunkt, an dem ich einfach nicht vorbeikomme. Aber es ist super motivierend zu hören, wie gut es bei dir läuft, da hab ich gleich wieder den Ansporn weiter zu machen und die Schokolade in die Tonne zu hauen ;)
    1,7 Kilo - das ist einfach der absolute Wahnsinn! Ich will es auch!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig so, weg mit der Schoki!! :) Lieber einen Apfel! :)

      Löschen
  5. Gratulation zur Abnahme. Und vor allem was für eine! Die fehlt mir irgendwie in den letzten 2 Monaten. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich mich zwischen drin auch nie wirklich 100 %ig an meine Punkte gehalten.

    Ich liebe Fisch und frage mich dann jedes mal, warum ich den nur 1 mal im Monat mache? Vor allem, weil er ja echt gesund ist. Muss das glaube ich auch ändern und mir das einfach aktiv vornehmen!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡