Viel Zeit und trotzdem keine?!

Hallo meine Lieben,

ich melde mich zurück aus dem Wochenende.
Die Überschrift passt irgendwie sehr gut zu meinem derzeitigen Befinden. Ich habe an sich echt "viel" Zeit, trotzdem bleibt für einige Dinge trotzdem keine über. Kennt ihr das? Samstag zum Beispiel. Wir waren früher als gedacht wach, also habe ich noch vorm Zumba RI30 Level 3 gemacht, dann 2 Stunden Zumba... duschen, fertig machen, dann ab zu Schwiegermutti. Danach noch fix was einkaufen (nimmt ja auch immer so viel zeit in Anspruch, denkt man gar nicht!), Salat zubereiten, essen. Zack war es 22 Uhr und ich bin auf der Couch eingeschlafen. Dabei wollte ich eigentlich noch mit Skinny Bitch anfangen und zumindest den Film mit meinem Schatz zu Ende gucken, den wir angefangen hatten statt einzuschlafen... Gestern genau das gleiche. Wir haben ausgeschlafen, super lecker gefrühstückt, ich hab zwei Mal Ripped in 30 Level 3 gemacht und plötzlich war es schon wieder Abends. Ich brauche am besten einen 48 Stunden-Tag!!! Ich weiß, ihr könnt es nicht mehr hören, aber irgendwer muss ja Schuld haben... richtig, das Wetter! Ich brauche teilweise irgendwie echt doppelt so lang, weil mir der Antrieb fehlt. Da trödelt man sogar beim Abwaschen oder Putzen rum... was sonst in kürzester Zeit getan ist. Kann mich nicht entsinnen, jemals SO lange Winter gehabt zu haben. Ja, man kanns nicht ändern, aber als ich heut morgen aufgestanden bin und draußen der Schneesturm tobte, dachte ich echt, mich tritt ein Pferd. Hoffentlich legt sich das zumindest bis Freitag, damit ich heile nach Berlin komme...

Es ist nichtmal so, dass ich nicht alles schaffe, was ich mir vornehme. Aber so private Sachen (Buch-lesen zB) bleiben irgendwie auf der Strecke durch die Müdigkeit und die Unlust... Aber es kommen auch wieder bessere Zeiten, ich weiß :) Wollte das nur grad mal loswerden!

Diese Woche wird sporttechnisch leider auch nicht der Knüller, was mich zusätzlich nervt. Heute kann ich aufgrund eines Arzttermins nicht zum Zumba, sondern nur zum BodyToning. Und das wird schnon knapp. Muss ich länger beim Arzt warten, kann ich auch den Kurs knicken. Dann werde ich natürlich auf Ripped in 30 zurückgreifen. Freude sieht trotzdem anders aus.
Morgen werde ich 2 Stunden Zumba im anderen Sportzentrum etwas weiter weg von mir machen und mir den Kurs dort mal angucken. Irgendwas muss ich ja machen, wo Donnerstag alle Kurse ausfallen wegen Mitgliederversammlung.
Mittwochabend kann ich auch keine Kurse machen, da bin ich bei Holiday on Ice mit Mutti und Oma. Also nur vorher Ripped in 30.
Donnerstag und Freitag stehen ebenfalls Ripped in 30 an, Kurse fallen ja flach und AquaCycling auch, da ich Freitag dann ja auch schon nach Berlin fahre. Und da werde ich auch nicht zum Sport kommen, also gar nicht! Ich will die Zeit mit meiner Freundin ja auch genießen, aber das wird mich zurückwerfen und das nervt mich. :( Die Woche drauf habe ich zum Glück Urlaub, da muss ich dann echt reinklotzen, wenn ich Mittwoch wieder zu Hause bin. Am besten verbanne ich die Woche nach Berlin auch die Waage, das will ich gar nicht sehen. :D Aber wie ich mich kenne, stell ich mich trotzdem drauf ;)

Hachja und nun habe ich viel gejammert und genörgelt, aber irgendwie gehts mir die Tage so... Auch das muss mein Blog aushalten :P
Ich hoffe, euch gehts wenigstens besser und ihr könnt fleissig Sport treiben!! :)) Macht eine Extrarunde nur für mich bitte :) <3

Kommentare

  1. Ich kenn das mit der Motzerei und Nörgelei zu gut im Moment.. aber es wird echt wieder besser.. keine Sorge, sobald das Wetter umschwingt hat man sofort mehr Energie und Lust :)
    Das so viel Sport ausfallen muss die Woche ist natürlich ärgerlich, aber mach dir deswegen keinen Stress, die eine Woche ist nicht soo dramatisch... es ist auch gut den Körper mal ein wenig Zeit zum regenerieren zu geben, auch wenn es eher unfreiwillig ist :)
    Dafür hast du ja echt ein paar schöne Dinge vor an denen man sich erfreuen kann.. :))
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Man muss auch mal jammern und nörgeln, wer das nicht kann, bei dem ist erst recht was nicht richtig ^^
    Ich kenn das, ich hab nicht mal Zeit für irgendeinen Kurs, viele denken sich die Frau hat doch nix zu tun, aber ein Kind nimmt den ganzen Tag in Anspruch, selbst wenn er im Kiga ist hab ich genug andere Sachen zu tun wenn er dann "endlich" mal außer Haus ist. Klar, wenn ich dies und das schneller mache, hier und da was ändere, dann hätte ich vielleicht etwas mehr Zeit, aber ehrlich gesagt ist mir das zu stressig :D Also muss Sport Daheim vorerst genügen und der Spiele Spaß mit meinem Sohn, der kann einen ja auch gut scheuchen :D Aber im Sommer kann man wenigstens aktiver werden, auch mit der Familie. Ich ertrage diese kalten Tage auch nicht mehr -.- Schnee ist zwar weg, aber pff, der kommt bestimmt noch mal, zum Mäuse melken!

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn die Woche nicht ganz optimal versorgt ist: Super, dass du trotzdem so viel einbauen kannst. Es gibt Leute die einen "Ach, jetzt ist auch egal" oder etwas in dieser Variaton fallen lassen und dann gar nix machen. Immerhin ein paar RI30 ;-)
    Und außerdem gibts ja auch gute Gründe dafür! Viel Spaß in Berlin :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡