Welcome to Level 3.

Huhu nochmal,

wie vorhin angekündigt, habe ich heute mit Level 3 angefangen. Auf Wunsch von catchy berichte ich heute noch darüber. Hoffe, es ist noch rechtzeitig :)
Die Übungen sind vom Ablauf und den Bewegungen her für mich persönlich angenehmer als die von Level 2 (wobei ich diese nach ein paar Tagen auch gut hinbekommen habe). ABER: Die Übungen in Level 3 sind wesentlich intensiver als die von Level 2 oder 1. Ich habe geschwitzt wie die letzten 20 Tage zusammen nicht! Es ist wirklich nicht zu unterschätzen. Kam aber bei allen Übungen gut mit, musste aber 1-2 Mal auf die "Anfängervariante" switchen, weil es doch zu hart war. Einer der Cardio-Durchgänge beinhaltet hohe, kräftige Sprünge. Bei dem einen Sprung muss man die Fersen gen Hintern bewegen während man springt. Das ist in meiner Altbauwohnung definitiv zu laut gewesen, sodass ich diese Übung auf Anfersen an sich abgewandelt habe für mich.
Danach fühlt man sich definitiv ausgepowert, aber auch sehr glücklich und motiviert. Freue mich jetzt schon auf morgen, Level 3 macht mir wirklich Spaß - trotz der heftigen Anstrengung. Da merkt man, was man tut. :)


Ich wünsche euch einen schönen Abend. Ich mache heut nicht mehr viel... werde mich auf die Couch lümmeln und Champions League mit Schatz gucken. Grey's Anatomy und Bachelor nehme ich auf und gucke es danach... denn ich habe ja Uuuuurlaub und kann lange wach bleiben hihi :D

Bis Morgen!

Kommentare

  1. Danke! War nicht so schlimm wie gedacht... Bin nur gespannt ob ich morgen Muskelkater habe... Gute Nacht :)

    AntwortenLöschen
  2. hey, irgendwie ist dein blog total angenehm zu lesen. irgendwie fühle ich mich hier fast wohl :D finde auch deine einstellung super. also daumen hoch! und schöne grüße lasse ich dir hier :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment, das geht runter wie Öl :) Freue mich, dass dir mein Blog gefällt!

      Löschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡