Jillian Michaels 30 Day Shred - Results - Vorher/Nachher

Hallo meine liebsten Blogger(innen) und Leser(innen)! :)

Heute ist es endlich so weit und meine 30 Day Challenge ist geschafft!!
30 day Shred ✔ Check
30 days no candy ✔ Check

Ich kann es selbst kaum glauben, aber die 30 Tage sind wirklich wie im Flug vergangen. Und ich habs echt durchgezogen. Allein deswegen bin ich schon ein kleines bisschen stolz auf mich.

Kommen wir zur Bilanz von 30 day Shred und ich lasse einfach mal meine Tabelle und meine Vorher/Nacher-Bilder sprechen. Bitte nicht lachen wegen der Bilder, hat mich echt Mut gekostet, die hochzuladen!


























Klar ist mein Körper alles andere als perfekt, aber im Gegensatz zu vorher doch ein riiiesen Unterschied, den ich NIE für möglich gehalten hätte in 30 Tagen. -9 cm am Bauch und -7cm an der Taille ist Hammer. Leider musste ich mich auch ein wenig von meinen Brüsten verabschieden, aber die müssen sich ja nunmal ebenfalls anpassen ;) Ich muss dazu sagen, dass ich nicht nur jeden Tag das 30 Minuten Workout gemacht habe, sondern zusätzlich wöchentlich mind. 3 Std. Zumba (Toning), 1 Std. AquaCycling, tlw. 1 Std. SambaAerobic und seit dieser Woche 2 Std. BodyToning dazu kamen. Also ist das nicht alles nur Jillians DVD zu verdanken. ;) Aber ich denke, was die Körperformung angeht (va. Arm- und Bauchbereich) ist schon ein großer Teil durch ihr Workout zustande gekommen. Wenn das kein Grund ist, dran zu bleiben und weiter zu machen, dann weiß ich auch nicht?! Dafür, dass "nur" 4,1 kg gewichen sind, hat sich an meinem Körper eine Menge verändert. Hoch lebe das Maßband :D  
Was sagt ihr dazu?

Insgesamt waren die 30 Tage nicht immer einfach und es gab Tage, an denen ich mich echt aufraffen musste, um mich vor den TV zu bewegen. Aber JEDES Mal habe ich mich nach dem Workout besser und erholter gefühlt und meine schlechte Laune oder Kopfschmerzen waren danach auch immer weg. Zeitlich war es nicht immer einfach, das Workout noch unter zu bringen, aber nur weil es 21.30Uhr ist, heißt es ja nicht, dass man keinen Sport mehr treiben kann...

NO EXCUSES!!
Ich denke, das FitnessQuote trifft es ganz gut. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! 
Ich freue mich auf nächste Woche, wenn ich mit Jillian Michaels Ripped in 30 weiter mache. Der Plan ist fertig, stelle ich morgen (oder wie ich es schaffe) noch online, wollte ich nur nicht in diesen Post mit einbauen.

Für alle die schon 100 Mal überlegt haben, ob sie 30 Day Shred machen sollen: JA! Tut es! Man wird wirklich stärker und merkt von Tag zu Tag, wie die Muskeln kräftiger werden und man sich selbst wohler fühlt. Ich bin jedenfalls sehr begeistert und kann es nur weiterempfehlen. 

Ich wünsche euch ein wunderschönes, gesundes und sportreiches Wochenende!!

Kommentare

  1. Die Vorher-Nachher Fotos sind echt der hammer. Auch wieviel du an Umfang abgenommen hast.
    Ich habe letzte Woche mit dem 30-day-shred workout angefangen. Ich habe heute den letzten Tag von Level 1. Ich merke jetzt schon große Unterschiede (v.a. auf der Waage). Aber ich muss ganz ehrlich sagen, ohne deinen Blog hätte ich es glaub ich bisher nicht durchgehalten. Bisher habe ich schon immer nach 2 Tagen abgebrochen. Also ein großes Dankeschön und du siehst wirklich toll aus

    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke :) Freue mich, dass du jetzt durchgehalten hast! Wenn man einmal damit angefangen hat und merkt, dass man stärker wird, bleibt man auch dran! Viel Spaß bei Level 2 und 3

      Löschen
  2. Wow.. Echt mutig deine Vorher/Nachherbilder hochzuladen! Da hatte ich bisher echt noch nicht die "Eier" zu!
    Der Unterschied für 30 Tage ist echt der Wahnsinn.. :) Du kannst wirklich stolz auf dich sein!
    Das man sich von seinen Brüsten verabschieden muss ist leider ganz normal... Die bestehen ja auch hauptsächlich aus Fett... solange man überall gleichmäßig abnimmt ist das noch zu verkraften :)
    Bleib am Ball, dann kann der Sommer kommen :))

    AntwortenLöschen
  3. Wow...

    was für ein Unterschied!
    Du kannst richtig stolz auf dich sein!

    Lg nicky

    AntwortenLöschen
  4. Oh my fucking godness! :D Das ist ja mega toll! :D Man sieht total, dass dein Körper durch den ganzen Sport jetzt viel trainierter ist. :) Herzlichen Glückwunsch zu soviel Disziplin. Ich werde das jetzt auch mal in Angriff nehmen! :) Du bist da schon ein Vorbild! :)

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Ich finde es total mutig, dass du dich durchgerungen hast, die Bilder hochzuladen ;) Aber man sieht wirklich einen riesen Unterschied! Ich habe letzte Woche mein erstes Mal Shred gemacht.. Danach hatte ich 3 Tage so übel Muskelkater, dass ich es nicht noch mal gemacht habe, aber du hast mich gerade so überzeugt, dass ich doch mal 30 Tage durchziehen werde ;)
    Ich finde es immer wieder bewundernswert, wie viel Sport du treibst ;)
    Du kannst wirklich ein ganz dolle (nicht nur ein bisschen ;)) stolz auch dich sein!!

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja einfach der wahnsinn! -4,1 Kilo, wow! :o Ich bin gerade ehrlich beeindruckt. Ganz großen Respekt dafür, ich bewundere dein Durchhaltevermögen. Die Schokolade lächelt mich leider noch zu oft an und auch meine sportlichen Aktivitäten lassen zu wünschen übrig, aber vielleicht werde ich auch einmal so konsequent wie du.
    Auf jeden Fall wünsche ich dir noch alles alles Liebe für deinen weiteren Weg,
    und nochmals: großen respekt!

    Liebe Grüße :)
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. WOW!!! Glückwunsch! Der Unterschied ist ja der absolute Wahnsinn!! :)
    Wie hast du dich in der Zeit so ernährt?
    Ich muss sagen, denn Bildern zufolge hätte ich wirklich mit einer wesentlich größeren Abnahme gerechnet weil der Unterschied so groß ist :)

    AntwortenLöschen
  8. Achja, und ich hätte noch eine Frage, hast du das Shred wirklich jeden Tag gemacht, oder mit einem Tag Pause oder so?

    AntwortenLöschen
  9. Grandios! Wahnsinn!
    Cool, dass du die Fotos hochgeladen hast. Ich bin wirklich erstaunt, dass dieser Unterschied an deinem Körper 'lediglich' 4 Kolos sind!
    Maßband lebe hoch!

    Ich bin so stolu auf dich! Deine Leistung ist der Wahnsinn, du hast diese Belohnung echt verdient. Motivation hoch zehn hier, top!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja Wahnsinn!! Toll und Respekt das du 30 Tage so durchgezogen hast!

    AntwortenLöschen
  11. Wow - toll! Mach weiter so!
    Ich habe heute auch angefangen - ich nur noch nicht, ob ich vorher-nachher Bilder machen werde.

    LG, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Halte durch, ist nicht immer einfach! Zähne zusammenbeißen und weiter machen! Ich würde vorher-nachher Fotos machen, und wenn sie nur für dich sind, damit du den Unterschied sehen kannst. Spornt wirklich an!

      Löschen
  12. Also ein ganz grossen Lob auch von mir!!! Der Unterschied ist echt riessig. Hab heute auch damit angefangen und hoffe, dass ich genau so standhaft bin wie Du.

    Lg
    Pina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pina, danke für deinen Kommentar! Habe mich sehr gefreut :)
      Ich wünsche dir viel Erfolg beim shredden und bin mir sicher, dass du es schaffen wirst! Wenn ich es schaffe, dann ihr alle erstrecht :)

      Löschen
  13. Hallo Schokostrolch, bitte gern geschehen ;o)
    Danke für Deine Motivation :o) Also Tag 2 ist schon heftig .... habe in den Armen und Waden und Oberschenkel feinsten Muskelkater! Aber ich zieh es durch und hoffe, dass ich in einem Monat auch so gute Resultate erzielen kann wie Du.

    Lg
    Pina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir sehr sicher, dass du super Resultate erzielen wirst, wenn du dran bleibst und es durchziehst! Es lohnt sich wirklich. Da kann man über den Muskelkater hinweg sehen ;)

      Löschen
  14. Na das will ich doch sehr hoffen. Sag mal, hast Du in diesen Tagen Deine Ernährung umgestellt? Würde mich sehr interessieren :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meine Ernährung nicht komplett umgestellt, nur ein wenig darauf geachtet, mich gesünder zu ernähren. Die richtige Umstellung mit Kalorienzählen etc kam eher danach in meiner Fastenzeit :)

      Löschen
  15. Also ich bin jetzt beim 5. Tag von level 3 und hab eher das Gefühl als ob mein Bauch grösser geworden ist,anstatt kleiner :o( Dabei mache ich das jeden Tag und esse nicht mehr wie 1200-1300 Kal. pro Tag. Dabei sollte ja gerade der Bauch weg. Kann mir das gar nicht erklären :o( Bin momentan total unzufrieden .... mache aber trotzdem weiter damit.

    AntwortenLöschen
  16. Die Ergebnisse sind SO toll! Ich habe heute den ersten Tag vom SHRED gemacht, ich bin so untrainiert und habe kaum Kondition. Ich musste ständig kurz Luft holen, Päuschen machen auch wenn Jillian mir die ganze Zeit damit in den Ohren lag es nicht zu tun :D Es ging einfach nicht! Fürs erste ist mein Ziel einfach Level 1 ohne Pause zu schaffen, danach sehe ich mal weiter. Denkst du es ist sinnvoll das Shred zeitlich auszuweiten? Es also nicht in 30 Tagen zu machen sondern in einer Zeitspanne von 2 oder 3 Monaten? Theoretisch baue ich dabei ja die gleichen Muskeln auf wie andere in 30 Tagen, nur halt langsamer...
    Ich fühle mich irgendwie wohler dabei meinem Körper seinen Tag Pause zwischen den Workouts zu lassen und ich fühle mich gerade sowieso wie ein Stein, ich spüre meine Beine nicht mehr :D
    Ich hab total Respekt vor deiner Leistung, echt! Und um deinen Bauch beneide ich dich hoch 10! ♥
    Außerdem ist dein Blog total süß, hab ihn gerade erst entdeckt ;) Liebe Grüße! :*

    AntwortenLöschen
  17. ich habe schon so viel davon gehört und möchte die challenge auf jeden fall auch machen.. ich fahre nächsten sonntag für ne woche ski fahren.. danach werde ich damit anfangen.. weil jetzt bringts recht wenig, wenn ich dann im hotel kein wlan habe.
    ich finde die vorher-nacher resultate klasse!

    liebste grüße
    kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Ergebnisse! ich hab heute meinen ersten Shred Tag und kann kaum laufen ;) Wie sieht es denn aktuell bei dir aus? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Wow ein tolles ergebnis! Du brauchst dich nicht für die bilder zu schämen sondern Du kannst stolz sein :)
    Ich werde morgen mit der challenge anfangen und habe große bedenken ob ich das durchhalte :)
    Deswegen großes lob an dein durchhaltevermögen :)

    AntwortenLöschen
  20. Hey, das sind ja mega tolle Ergebnisse, ich wünschte ich hätte deinen Blog schon eher gefunden. Ich habe vor 3 Tagen mit Shred angefangen. Das ist richtig motivierend, wenn ich deine Ergebnisse sehe. Ich freue mich schon darauf bald wieder von dir zu lesen, und vielleicht schaust du auch mal auf meinem Blog vorbei (http://abnehmaus.blogspot.com) Bis jetzt habe ich ganz gut durchgehalten und dein Blog motiviert noch mehr :)
    Danke schön
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg
    Schokomaus (http://abnehmaus.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse doch gern ein paar nette Worte ♡